Wo rockt's? Stadtmusik Festival Basel

Bernhard Amelung

Morgen beginnt in Basel das Stadtmusik Festival. Einen Monat lang wird das Team von livingroom.fm im Innenhof des Kunstmuseum Basel jeden Abend urbane Sounds mit lokalen bis internationalen Gast-DJs.



Seit eh und je ist livingroom.fm, das heisst: Thomas Brunner und sein Redaktions- und Moderationsteam (Katja Reichenstein, Danielle Bürgin, Gabriel Jenny und Roman Willy), darum bemüht, in ihrer Radiosendung "Zeitgeist-Radio mit Tiefgang" rund um das Thema Musik unmittelbar am Puls aktueller Strömungen und Tendenzen zu präsentieren. Einmal in der Woche, jeweils Donnerstags von 19 Uhr bis Mitternacht, wird livingroom.fm live in der Osteria Acqua in Basel produziert und auf der Frequenz von Radio Basilisk (107.6 FM) ausgestrahlt. Zu hören ist die Sendung nicht nur vor Ort und über den Livestream, sondern auch in über das Basler Stadtgebiet verteilt liegenden sogenannten Trabanten-Hubs, beispielsweise das Les Garecons oder die Grenzwert Bar.


Das musikalische Anliegen und Konzept ist bewusst sehr weit gefasst und legt sich nicht auf einen Musikstil fest. Es berücksichtigt sämtliche Trends in der Musik, die in jüngster Zeit diskutiert wurden, lässt dabei jedoch die Wurzeln "urbaner Sounds" nie aus den Augen. Aus den Genre-Bereichen Jazz, NuJazz über Soul, Funk, Disco, House, Techno, Broken Beats und Dubstep war dementsprechend schon alles vertreten, was in der Szene Rang und Namen geniesst: das Sonar Kollektiv/Innervisions-Camp um Âme, Dixon, Jazzanova, Roland Appel, Trickski oder Georg Levin; die französische (Deep) House- und Disco-Speerspitzen DJ Deep, Pépé Bradock oder I:Cube & Gilb'R sowie absolute Global Player wie Anders Trentemöller oder José James. Aber auch regionale Helden wie die Freiburger DJs Raimund Flöck, Shaddy oder Agent Schwiech waren schon zu Gast bei livingroom.fm.

Ein beachtliches Line Up und eine anerkennenswerte Leistung, auch wenn es mir persönlich lieber wäre, wenn diese Künstler ihre Musik im Clubkontext präsentieren, als zwischen Rotwein, Legenden und zahlreichen Gästen, denen die mediterrane Küche der Osteria Acqua mehr bedeutet als ein rarer Boogie-Groove serviert von Kon & Amir oder ein Stück'chen deeper House von Pépé Bradock.

Aber egal: Das Team von livingroom.fm ist eine der treibenden Kräfte hinter dem Stadtmusik Festival, welches morgen, Donnerstag, 5. August 2010, beginnt und bis einschliesslich Samstag,, 4. September 2010 andauern wird. In diesem Zeitraum wird der Innenhof des Basler Kunstmuseums zum Austragungsort einer Veranstaltungsreihe, die sich neben ihrem Hauptanliegen, der Musik, auch Themen aus den Bereichen Literatur, Design, Film, Jugendkultur und Kunst annehmen wird. "Eine spartenübergreifende, erlebbare Plattform für Kulturschaffende und Interessierte" soll in dieser Zeit der Innenhof des Basler Kunstmuseums werden, wozu nicht zuletzt auch die grosse Warhol-Vernissage am Abschlusswochenende beitragen soll.

Den musikalischen Auftakt morgen die Goldfinger Brothers und Sonar Kollektivs Christian Prommer, der ab 21 Uhr sein Projekt "Drumlessons" gemeinsam mit Kevin Sholar und Christian Holzhausen vorstellen wird. Weiter geht's unter anderem mit dem Detroiter Theo Parrish, Onra, Funkineven, Appleblim und King Britt. Be there, or be...ihr wisst schon!

Mehr dazu:

 

Das Program

Donnerstag 5. August
Christian Prommer, Goldfinder Brothers

Freitag 6. August
Stadtmusik meets Patchwork: Theo Parrish

Samstag 7. August
Stadtmusik meets Patchwork: Little Dragon & Eska

Sonntag 8. August
Lusine, Akay

Montag 9. August
Chris Air, Dario Rohrbach

Dienstag 10. August
Stadtmusik meets Patchwork: Onra

Mittwoch 11. August
Stadtmusik meets Patchwork: Dimlite & Hum Records DJs

Donnerstag 12. August
Ashley Beedle, Soul Sociedad

Freitag 13. August
Stadtmusik meets Patchwork: Funkineven & Fatima, Cinnaman

Samstag 14. August
Stadtmusik meets Patchwork: IG Culture, Mari.cha

Sonntag 15. August
DJ Pun, Odddjs

Montag 16. August
Mark de Clive-Lowe

Dienstag 17. August
Tru Thoughts

Mittwoch 18. August
Electric Minds

Donnerstag 19. August
Ism Records

Freitag 20. August
Crazy P

Samstag 21. August
Futureboogie, Hundreds

Sonntag 22. August
Gelbes Billett

Montag 23. August
Lamosh273, Konzeptlos

Dienstag 24. August
Wallis Special

Mittwoch 25. August
Appleblim

Donnerstag 26. August
Striker Night

Freitag 27. August
Outer Space! SNS King Britt & Rucyl

Samstag 28. August
Simbad, Pupkulie

Sonntag 29. August
Nadja Stoller, Goldamour

Montag 30. August
Mojo Knights, Pun

Dienstag 31. August
Love Tempo

Mittwoch 1. September
Lexx, Domenico Ferrari & Valentino Tomasi

Donnerstag 2. September
Ogris Debris

Freitag 3. September
Warhol Vernissage

Samstag 4. September
Warhol Vernissage