Wo rockt's? Dreikörperproblem im Crash

David Weigend

Die Betreiber des Crash weichen in dieser Woche von ihrer harten Linie ab. Von Donnerstag bis Samstag verwandelt sich die Tanzfläche zur Theaterbühne. Damit auch die traditionellen Gäste was zum Beklatschen haben, gibt's morgen ein DVD-Spezial, als Anregerle fürs Heaven Shall Burn Konzert. Wermutstropfen: Die Gothicabende im Crash hören nach dem Sommer auf.



Momentan proben drei Schauspieler von der Freiburger Schauspielschule im Crashkeller. Eine von ihnen ist Katharina Rauenbusch. Sie sagt: "Als langjährige Crashgängerin weiß ich, dass der Raum früher schon mal als Theaterbühne umfunktioniert wurde. So habe ich Mario Held gefragt, ob wie das wieder machen könnten."


Von Donnerstag bis Samstag wird Rauenbusch mit ihren Kollegen Ives Pancera und Fabienne Trüssel das Stück Dreikörperproblem von Michael Deeg aufführen. Rauenbusch sagt: "Es geht um drei Personen, die in einem Aufzug stehen, der nur nach unten fährt. Sie kommen nicht miteinander klar, müssen aber. Manch einer wird sich vielleicht an das Grundproblem aus Sartres Drama Geschlossene Gesellschaft erinnert fühlen." Man suche nach Nähe, obwohl man zuviel Nähe gar nicht zulassen kann.



Umgekehrte Perspektive: Das Trio von der Schauspielschule im E-Werk spielt auf der Tanzfläche. Die Zuschauer werden auf der bestuhlten Bühne sitzen und gestaffelt vorn an der Bühne.



Was: Dreikörperproblem. Theaterstück von Michael Deeg
Wann: Donnerstag, 11. Juni 2009, 20 Uhr; Freitag, 12. Juni 2009, 20 Uhr; Samstag, 13. Juni 2009, 20 Uhr
Wo: Crash, Schnewlinstr. 7
Eintritt: 8 € (Das Stück dauert eine Stunde)



Der morgige Crashabend steht im Zeichen der neuen Heaven Shall Burn-DVD Bildersturm. Zu sehen gibt es Interviews, Livemitschnitte und Videoclips der Thüringer Hardcore-Deathtrashmalocher. Danach legt Hopser auf. Das Ganze ist kostenlos und ein Vorgeschmack auf den Heaven Shall Burn-Gig im Crash (mit Fear my Thoughts und Pray for Redemption) am 19. Juni.

Übrigens: Die Gothic-Donnerstage im Crash gehen zur Neige. Hopser sagt über die wenig besuchte Veranstaltungsreihe: "Sie wird noch den Sommer über stattfinden, danach müssen wir weitersehen." Wavefreunde sollten die letzten Termine also wahrnehmen. Wer weiß, wann diese Musik in Freiburger Discotheken wieder gespielt wird.



Heaven Shall Burn: Web & MySpace

Was: Heaven Shall Burn Bildersturm DVD-Warm Up
Wann: Mittwoch, 10. Juni 2009, 22 Uhr
Wo: Crash, Schnewlinstr. 7