Wo rockt's? Alle Partys und Konzerte über's Wochenende

Ines Tondar

Das erste Wochenende im Juni bringt zwar nicht die lang ersehnten Sonnenstrahlen, doch etwas Gutes hat auch das. Wir können uns mit guter Musik in die Keller der Stadt verkriechen. Panda Party in der Katze, Kinky Club im Ruefetto und Punk im Slow Club. Was sonst noch los ist, erfahrt ihr in der Übersicht:



Freitag-Tipp:


Manamana & Michael Ellis im White Rabbit



Alexander Neusschulz und Jan Barich oder auch Sevensol und Map.ache sind zwei DJs aus Leipzig. Zusammen treten die beiden unter dem Namen Manamana auf. Viele Namen, die sich alle unter dem Kann Label vereinen. Ihren Sound spielen sie liebevoll und ganz ohne Hektik. Mal House, mal Techno. Das Ganze gepaart mit sphärischen Parts, versetzen sie ihr Publikum in einen Schwebe-Zustand.  Ein überlegtes Konzept für ihre gemeinsamen Auftritte gibt es nicht. Sie arbeiten aus dem Bauch heraus mit dem Publikum zusammen.

Gern gesehene Gäste sind Manamana auf dem Nachtdigital in Olganitz. Das kleine Festival in der Provinz bei Leipzig ist sehr begehrt bei Fans der elektronischen Musikszene. Die 3000 limitierten Karten sind in Nullkommanichts ausverkauft. DDR Bungalows, gute Musik am See und entspannt tanzende Menschen versprühen nunmal einen einzigartigen Charme. Also Arme ausbreiten und einfach nur von der Musik treiben lassen. Egal wohin. Unterstützt werden die beiden von Michael Ellis.

Manamana - Nachtdigital 2014 Podcast

Quelle: Soundcloud

Kann - Kannmix 6 Manamana

Quelle: Soundcloud

Mehr dazu:



Was:
Manamana & Johnass
Wann: Freitag, 3. Juni 2016, 23 Uhr
Wo: White Rabbit
[Foto: Manamana/ Promo]

Freitag, 3. Juni 2016: Wo rockt's?


Agar
:
Hiphop Deluxe. DJs: Policy, Cre-8. Sound: Black Music, Hip Hop. 23 Uhr. Atlantis, Herbolzheim:
Electric Friday. 20.30 Uhr.

Café Singer, Basel:
25UP. DJs: Soundshaker, lukJLite, Moneypulation, Ellen V. Sound: 70's till now, HipHop, R'n'B, Bigbeats, House, Disco, Funky Breaks. 23 Uhr.

Bambii
:
From Liechtenstein With Love. DJs: Andy Kas & Davethedog, Johannes Hörr. Sound: Tech House, Techno, Deep, Love. 23 Uhr.

Drifter's:
Meet 4 Beat. DJs: Hentex, Calimero. Sound: Deep House, Tech House. 23 Uhr.

Elpi:
Crossing All Over. DJ Sankt Markus. Sound: Mixed Music. 23 Uhr.

Harmonie Gewölbekeller:
Allure. DJs: Frederick Block, Simonis, Tobias Truxx. Sound: House, Techno. 23 Uhr.

Jazzhaus:
I Love 80s. 23 Uhr.

Jos-Fritz-Café:
Forrozin. 21 Uhr.

Kagan:
Candy Night. Sound: HipHop, R&B, Black Music. 21 Uhr.

Karma:
Friday Night Lights. DJ Chessmaster F. 23 Uhr.

Karma:
Buddha Club - House Sign's. DJ Sign & Friends. 23 Uhr.

KTS
:
Konzert. Live: Alter Egon & La Mielle. Sound: Punk. 21.25 Uhr.

Mam**ita:
I love Salsa & Bailando Party. DJ Micky. 21 Uhr.

Maria Bar
:
Moonlight Happy Hour. 17 Uhr.

Markthalle:
Redhouse Hot Six. Sound: Oldtimejazz der 20er und 30er Jahre. 20 Uhr.

Rido:

Rido Wine Club. DJ Matze Sklorz. Sound: Disco, House. 21 Uhr.

Rosentalanlage, Basel:
Konzert. Live: Eluveitie. Sound: Folk-Metal. 20 Uhr.

Ruefetto:
Kinky Club. DJs: Nils Hieske, Chris Milla, Tom Sun, Valentin Paul. Sound: Techno, House, Deep House. 23 Uhr.

Schlosskeller, Emmendingen:
Easy Skanking. Tanzparty. Sound: Ska, Rocksteady, Reggae, Rhythm 'n' Blues, Soul. 22 Uhr.

Schmitz Katze:
Panda Party. DJs: Freez, Deejay Namean, Mr. High, Freiraum Sued. Sound: Hip Hop, Remixe, Backpackertrap, House, Techno. 23 Uhr.

Slow Club:
Konzert. Live: Nuage & Das Bassorchester. Sound: Post-Punk. 21 Uhr.

Spitalkeller, Offenburg:
Konzert. Live: Hot Panda. Sound: Indie Rock, Art Punk. 20.30 Uhr.

The Great Räng Teng Teng
:
Beatsalon. DJs: Giuli Casino, Torpedo Tom. Sound: Modbeat, Rare Soul, Rhythm 'n' Blues, Funk. 23 Uhr.

Universal D.O.G.:
Lamuda Beach - Opening-Party. 22 Uhr.

Walfisch:

Kneipe geöffnet ab 18 Uhr.

White Rabbit
:
Manamana. DJs: Manamana, Michael Ellis. Sound: House, Techno. 23 Uhr.

Samstag-Tipp:


Waldfuchs in der Schmitz Katze



Geplant war das Waldfuchs Open-Air im Wald. So richtig mit zwitschernden Vögeln und Wind, der durch die Bäume saust. Seit Ende April ist klar, das kleine Festival in der Natur muss in die Schmitz Katze verlegt werden. Grund dafür war der große Andrang. Die Tickets waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Wie dem auch sei, die gute Musik bleibt.

Das Line Up beginnt mit Mira & Chris Schwarzwälder. Sie kommt aus der Berliner Technoszene der 90er Jahre, er hat Hip Hop Wurzeln in Frankfurt. Beide zusammen ergänzen sich prächtig, sodass es schwer fällt, die Beine stillzuhalten. Ebenfalls vom Katermukke Label ist Rey & Kjavik aus Frankfurt. Seine Person ist ein Mysterium, denn nichts soll seine Zuhörer von seinem puren, dunklen House-Sound ablenken. Als nächster Act kommt Falscher Hase, der fast ausschließlich über YouTube und SoundCloud bekannt geworden ist. Vor allem sein Set "Lebenslänglich" von 2011 ist fast jedem ein Begriff.

Jetzt aber zurück auf den Boden der Tatsachen. "Elektronische Musik in einer historischen Waldschlucht in den Bergen" gibt es nicht, stattdessen wohl eher eine Clubatmosphäre mit schwitzenden Tanzwütigen. Aber was soll's. Statt "herrlichem Schwarzwaldblick" gibt es Lagerfeuer und gemütliche Sofas im Hof der Schmitz Katze. Wir sind gespannt wie der Fuchs mit der Katze kuschelt.

Mira & Chris Schwarzwälder - Fusion Bachstelzen 2015

Quelle: Soundcloud

Rey & Kjavik - zerosixnine

Quelle: Soundcloud

Falscher Hase - Lebenslänglich

Quelle: Soundcloud

Mehr dazu:



Was:
Waldfuchs
Wann: Samstag, 4. Juni 2016, 22 Uhr
Wo:
Schmitz Katze [Foto: Mira/ Promo]

Samstag, 4. Juni 2016: Wo rockt's?


Agar
:
Mix Move Club. 23 Uhr.

Atlantis, Herbolzheim:
Big Deal mit DJ Leet. 20.30 Uhr.

Bambii:
Im Dunkeln, munkeln. DJs: Borsti Petterson & Freunde. Sound: Tech House, Techno. 23 Uhr.

Café Singer
, Basel:
Madam w/Prosumer. DJs: Prosumer, Morard. Sound: House. 23 Uhr.

Crash:
Instinct Three. DJs: Le Croc Noir b2b RXN1, MSHN, Fiedel, NIKØLA b2b IKOB. Sound: Techno, Electro, Bass. 22 Uhr.

Elpi:
Bis Indie Puppen. DJ Loopin' Louie. Sound: Indierock, Indiepop, Indietronics. 23 Uhr.

Dom:
Bad Girls Night. 23 Uhr.

Drifter's:
Nachtasyl. DJs: Eazy M, Mr. Tantacles. Sound: House, Techno. 23 Uhr.

E-Werk:
Konzert. Live: Iiro Rantala. My Working Class Hero. Sound: Jazz. 20 Uhr.

Harmonie Gewölbekeller:
90er Dance Party. DJ Rusty. Sound: Rap, Rock, Rave, Eurodance Partyhits. 23 Uhr.

Hirscheneck, Basel:
Nacht X IFZ. DJs: Solaris, Press, Milos-D. Sound: Techno. 23 Uhr.

Jazzhaus:
Inthemix - Special 2000er Party. 23 Uhr.

Kagan:
Style Night. Sound: Black Music, Electro House, EDM. 21 Uhr.

Karma:
Karmasutra Weekend Party. DJ Royal. 23 Uhr. Karma:
Buddha Club - A Heart Day's Night. DJ Robert Heart. 23 Uhr.

Mam**ita
:
La Noche Dominicana. DJ Moreno. 21 Uhr.

Maria Bar:
Maria's Saturday Nightlife. Live-DJs. 22 Uhr.

Markthalle:
Internationale Evergreens. Sound: 70er bis 90er Jahre. 20 Uhr.

Rido:

Rido WineClub. 21 Uhr.

Roots, Kenzingen:
Underground Family. DJs: Tox, Mastek, Miss Tagada, Fehrhart, Max Meisner, Sonderbar aka Dominic S., Greg Ortega. Sound: Techno. 23 Uhr. Ruefetto:
Tanz Dich Glücklich. DJs: Sub-Till, Alexis Maria, Bruno Bartsch, Isabelle Gaultier. Sound: House, Techno. 23 Uhr. Ruefetto:
Afterhour. Verschiedene DJs. Sound: House und Techno. 6 Uhr.

Schmitz Katze:
Waldfuchs. DJs: Falscher Hase, Mira & Chris Schwarzwälder, Rey & Kjavik. Sound: House, Techno. 22 Uhr.

Slow Club:
Konzert. Live: Hathors. Sound: High Energy Noise Rock. 21 Uhr.

Swamp:

Lesung. "Das Zick-Zack Prinzip" von Christof Meueler und Bernadette La Hengst. Im Anschluss Musik vom ZickZack Label. 20 Uhr.

The Great Räng Teng Teng:
Cool Britannia vs. Indierock. DJ Elmo. Sound: Indiepop & -Rock von '77 bis neulich. 23 Uhr.

Walfisch:
Kneipe geöffnet ab 18 Uhr.

White Rabbit:
Kipepeo Soli Dance. I-Rise-Band und Joyful Noise Soundsystem. Sound: Reggae. 22 Uhr.

Sonntag, 5. Juni 2016 - Wo rockt's?


Europa-Park
:
Immer wieder Sonntags. 10 Uhr.

Mam**ita:
Kizom-Bachata-Domingo. DJ Gregorio. 21 Uhr.

Rido:
Brunch Baby. 10 Uhr.

Ruefetto:
Afterhour. Verschiedene DJs. Sound: House und Techno. 6 Uhr.

Waldsee:
Konzert. Live: Jamie & The Fish. Sound: Pop. 20.30 Uhr.