Wo rockt's? Alle Partys und Konzerte fürs Wochenende

Carolin Buchheim & Markus Hofmann

Auch nach dem Fasnet-Exzess meldet sich unser fudder-Partyplaner "Wo rockt's?" wie jeden Dienstag zurück und serviert euch alle Partydates und Konzerte fürs kommende Wochenende.



Diese Woche empfehlen wir am Freitag zum Beispiel eine Stippvisite im Palladium (House mit Hike und Darren), in der Jackson Pollock Bar (Garage Traxx mit Ingo Sänger) oder im "Z" (Kick Life mit Antwar, siehe unten). Qual der Wahl auch am Samstag: Im Kamikaze gibt's Elektro von Apparat, in der KTS spielt Danse Macabre, im Waldsee steigt die nächste Root Down (diesmal mit Nacho Velasco aus Mallorca), im Keller264 findet eine Andy-Warhol-Party statt und im "Z" gibt's eine große Freestyle Battle. Let's get ready to rumble!


Kick Life



"Der beste Kick-Life Abend war der, als Antwar da waren und mehr als 500 Leute gerockt haben," sagte Kick-Life-Macher Basti Kellnhofer vor einigen Wochen, als die IndieRock-Party im "Z" ihren ersten Geburstag feierte. Diese Woche sind Antwar bei Kick Life wieder mit von der Partie, zum ersten Gig nach einem dreiviertel Jahr Pause. Antwar sind aus Freiburg und Hamburg und ihr verdammt guter PunkRock sollte auch diesmal wieder das Publikum zum Schwitzen und Toben bringen.

Mit dabei sind außerdem Mom's Day aus Albstadt, die seit fast sechs Jahren eingängigen, melodischen Punk mit mal deutschen, mal englischen Texten machen. Die vier Herren können nicht nur auf vier Alben und zwei Deutschland-Tourneen zurückschauen, sondern auch auf eine Tour durch Indonesien. Ja, wirklich.

Im Anschluss legen DJ Thekenpoet, DJ Zwölfzoller und DJ HanSonic auf.

Was: Kick life
Wann: Freitag, 23.02.07 ab 22 Uhr
Wo: Z, Eintritt 5€


Freitag, 23. Februar: Wo rockt's?

Agar:
Black Beats mit DJ KD | R'n'B, HipHop, Rap | 23 Uhr.

Ballett-Studio Rybalov:
5 Rhythmen - Tanz mit Sangeet | 20.30 Uhr.

Buddha Club im Karma:
Houseshaker Night | DJ Fanatic (Oxa Zürich) & Friends | House | 22 Uhr

Crash:
Crossover, Hardcore, Metal | DJ Marco | 22 Uhr.

Drifter's Club:
Freudenhouse | DJs: Steven Cooper und BeeLincoln (House, Techhouse) | 23 Uhr.

E-Werk:
Zündstoff 13+ - Tanz-Performance-Abend von Bewegungs-art-freiburg. 20 Uhr.

EL.PI.:
Weekend Partynight | 60's, 70's, 80's Disco, Rock'n'Roll, Emo, Britpop, Best of R&B und Pop von DJ Stefan | 22 Uhr.

F-Club:
Golden Friday | DJ Tical | R’n’B, HipHop, Black Music | 23 Uhr.

Funpark:
No Limit | HipHop, Trance, Schlager und Pop von DJ MGee, Matze und Bakerman | 21 Uhr.

TIPP: Jackson Pollock Bar:
Garage Traxx | Soulfull Clubmusic mit den DJs Ingo Sänger (Dortmund), Shaddy und Agent Schwiech | 22.30 Uhr.

Jazzhaus:
Connected - die 90er Party | 23 Uhr.

Jos Fritz Café:
Schwul-lesbischer Abend der Rosa Hilfe| 22 Uhr.

Kagan:
Black 70's | DJ Hardy | 22 Uhr.

Keller264:
IndepenDance | IndieRock, AlternativeRock, IndiePop, X-Over und Classix | 22 Uhr.

KGB-Sowjet-Bar:
Sowjet Ska der 60er, 70er und 80er Jahre | 21 Uhr.

Klub Kamikaze:
Mo Fire Klub: Ladies on the Decks | Djanes: Rulin Fire (Schweiz) und Sister Bamboux | 21 Uhr.

Liquid Club:
DJ Daniel Schnitzler (Karma) und Pete Curleen | House | 22 Uhr (inkl. Afterhour) .

Margaux Hotelclub:
Partysounds | Funk | 22 Uhr (Eintritt frei bis 0 Uhr).

Maria Bar:
Michael S. | House | 22 Uhr

Nachtschicht:
Schichtwechsel | Black vs. House | DJs: XLS, Streamrocker, Alex Purkhart | 22 Uhr

TIPP: Palladium:
The next Level: Another Night of pure House Music | DJ Hike (Sayhey) und DJ Darren (Club UK) | 22 Uhr.

Roots:
Soundfloor | Soul, Funk and Rock with Mr.B | 21 Uhr.

Ruefetto:
Monobar| Sixties R&B, Mod Soul und Garagebeat von DJane Sissy Nobelle (wien) + Kevin Flip-Clip | 22 Uhr.

Solar Info Center:
„La Danse Soleil“ | Standard, Salsa und Latin in rauchfreier Atmosphäre | 20 Uhr.

Waldsee:
Regiomusik.de präsentiert: „REGIOLUTION-Sampler II“ | CD Release mit Final Kings (Crosscore, Metal) Fungizz (Punkrock) und Wacky Flash (Ska, Reggea, Rock, Punk) | 20 Uhr.

Wodanhalle/Ganter-Hausbiergarten:
The Cherrychords | Acoustic-Pop-Beat-Duo| 20.30 Uhr

TIPP: Z-Kulturzentrum:
Kick life – Bands und DJs | Bands: Antwar, Mom’s Day; DJs: Thekenpoet, DJ Zwölfzoller und DJ HanSonic Punk, Pop, Rock | 22 Uhr.

Apparat



Das vom lateinischen 'aparator', Zubereiter, abstammende Wort Apparat hat viele mögliche Bedeutungen. Laut Wikipedia kann genau so das Vorhandensein eines ausgebauten und bewährten Fundus von Personal, Material und Methode bezeichnen, mit Hilfe dessen mit spezifischen Problemen umzugehen ('Verwaltungsapparat') wie auch ein stoff- und materieumsetzendes Gebilde, also eine Maschine im weitesten Sinne. Die Wikipedia geht sogar so weit, zu behaupten, dass im süddeutschen Raum alle Geräte, die nicht auf Anhieb verstanden werden, als Apparat bezeichnet werden.

Wenn dem so sein sollte, dann hat Sascha Ring seinem Musikprojekt 'Apparat' genau den richtigen Namen gegeben.

Auf Anhieb ist seine Musik nicht unbedingt verständlich, denn Sascha Ring macht mit Apparat erstaunliche elektronische Musik zwischen den riesengroßen Schubladen Electronica, Indie und Experimental. Der Begriff 'Wärme' wirkt in rein elektronisch produzierter Musik oft deplaziert, und doch findet genau diese Wärme bei den Apparatschen Soundcollagen einen Kontext, der passender nicht sein kann.

Unkaputtbare Pop-Wolken, in deren Außenhaut Geigen und Gezirpe, Bit-Basteleien und algebraische Arrangements eine fluffige Koexistenz führen, schaffen hier einen ausnahmsweise begrüßenswerten Klimawandel, dessen Auswirkungen im letzten Jahr bei diversen Festivals wie dem Sonar in Barcelona und dem Sonne Mond und Sterne in Thüringen mehr als willkommen war.

Selbst der legendäre DJ John Peel lud Apparat zu einer seiner Sessions ein, und überhaupt hat Apparat nette Freunde: Zusammen mit T.Raumschmiere betreibt er in Berlin das Label Shitkatapult und mit der italienischen Rockröhre Gianna Nannini arbeitet er immer wieder einmal an einer Rock-Oper, deren Veröffentlichung jedoch immer wieder verschoben wird, weil Herr Ring zu beschäftigt ist, an Samstag Abenden Menschen perfekte Abende zu zubereiten. Ein zuverlässiger, guter Apparat halt.

Was: Elektrisch live mit Apparat
Wann: Samstag, 24.02.07, 21 Uhr
Wo: Kamikaze, Eintritt 8€

Apparat: WebsiteMySpace & YouTube-Video: Komponent

Samstag, 24. Februar: Wo rockt's? 

Agar:
Mix Move Club | House, Black, Pop | 23 Uhr bis 4.30 Uhr.

Alemannische Bühne Freiburg e. V. (Theatersaal):
Öl des Südens | A capella Konzert aus Südbaden | 19 Uhr.

Bierhaus:
Rudebwoy Corner --> fällt aus.

Buddha Club imKarma:
Feel the House Music | DJ Daniel S. | 22 Uhr.

Coffee Factory: Coffee Flavoured Music | Sofahouse, Soul, Funk | 21 Uhr.

Chillhouse:
Soulicious mit DJ Plato Fuerte | Soul, Funk House | 21 Uhr.

Crash:
Crossover, Hardcore, Metal | DJs: David & Smäx sowie Hopser im Thekenraum | 22 Uhr.

TIPP: Drifter's Club:
Bionic Beat Club | Breakbeatsushi mit Loco, B-Line & Radiation King | Elektro, Breaks, Nubreaks | 23 Uhr.

E-Werk:
Zündstoff 13+ | Tanz-Performance. Abend von bewegungs-art-freiburg | 20 Uhr.

El Bolero:
Fiesta Latino | Salsa, Samba, Merengue, Bachata | 21 Uhr.

EL.PI.:
WeekendPartyNight | Rock Classics, Rockabilly, 70's, Disco, Funk | 22 Uhr.

TIPP: F-Club:
Dirty Love - live mit Virginia | Live-Vocals und DJ-Set | Local Support: Robert Heart | Elektrosoul und House | 23 Uhr

Funpark:
Saturday Night Special auf drei Floors | 21 Uhr

Isle of Innisfree:
The Liverpool Beats | 21 Uhr.

Jazzhaus:
Summer of Love - die 60er/70er Party | 22 Uhr.

Jos Fritz Café:
Konzert: The Chartbusters - Tod im Strandkorb | Anschließend DJ-Musik von Heinz Darr | 21 Uhr.

Kagan:
Kagan Tower Dance Club | House, R’n’B, Partyhits | 22 Uhr.

TIPP: Keller264:
Andy-Warhol-Factory-Party | Indie, Wave, Disco und Warhol-Filme | 22 Uhr.

KGB-Sowjet-Bar:
Vodka Lovers | 22 Uhr.

TIPP: Klub Kamikaze:
Elektrisch –live | Liveact von Apparat (Berlin). DJ-Musik von Constar | Elektro | 21 Uhr.

TIPP: KTS:
Danse Macabre, I Knew it, Perth Express und Fluid | Konzert, außerdem DJ-Musik von Tarlon & Don | 22 Uhr.

Konzerthaus:
ORSO - The Rock Symphony Orchestra | Fusion aus Rock und Klassik | 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Liquid Club:
B-Sequence the Party Lounge | DJs: A Deluxe und Tomo | Charts, Dance, Black Music, House | 22 Uhr (Afterhour: Johannes Hörr).

Margaux Hotelclub:
Partysounds | Soul, Funk, House, Global Sounds | 22 Uhr (Eintritt frei bis 0.00 Uhr).

Maria Bar:
Steve Cooper | House | 22 Uhr

Nachtschicht:
Sonderschicht | Specials für Leute, die im Januar oder Februar Geburtstag haben | DJs: Mike Cain, Tox Taylor | Black, Charts, House und Elektro | 22 Uhr

Roots:
Tripper und Predawn Hours | Rock-Pop und Uneasy Listening | 21 Uhr.

Ruefetto:
Movin' on up! |  Indie, BritPop, NewWave | 22 Uhr | WebsiteTanzsportzentrum:
Tanzparty | 20 Uhr.

Vauban-Gelände, Haus 37:
Soluna – rauchfreie Tanzparty mit DJ Tim.Balo (21Uhr), ab 23.30 Uhr Live-Musik-Party mit dem Trio „Swing Tonic“.

TIPP: Waldsee:
Root Down | DJs: Nacho Velasco (Garitocafe, Mallorca) Rainer Trüby | House, NuJazz, Breakbeats, Soul, Funky Freestyle | Deko: Owald & Ernesto | 22 Uhr.

Walfisch:
Summer of Hate | Metal mit DJ Mitch | 22 Uhr

Wodanhalle / Ganter-Hausbiergarten:
Multicore Party | 20.30 Uhr.

TIPP: Z-Kulturzentrum:
1on1 Battle-Tour | Deutschlands größte HipHop-Freestyle-Battle | Contestants: Checo Bad (Saulgau), Mforty (Hausach), Pone (Freiburg), B-Kwem (Freiburg), Jan TNT (Waldkirch), Soze (Eschbach), Thommy Walker (Albershausen) und Sick Since (Augsburg). Anmeldung direkt vor Ort möglich | 21 Uhr.

Fehlt was?