Wo rockt’s? Alle Partys und Konzerte am Wochenende

Laura Wolfert

Schmitz Katze feiert ein Hoffest, das keines mehr ist. Harten Techno gibt’s im Hans-Bunte, Grime im Slow Club. Was sonst noch los ist am Wochenende erfährst Du in der Übersicht.

Freitag, 9. September 2016 – Wo rockt’s?

Freitag-Tipp: Mathew Jonson live im Nordstern

Der 38-jährige Kanadier Mathew Jonson hat sich in den vergangenen 15 Jahren zu einem der prägendsten Musiker der elektronischen Tanzmusik entwickelt. Er ist Besitzer des Labels Wagon Repair und wurde von mehreren Musikmagazinen, wie zum Beispiel der deutschen Groove, zum "Besten Produzenten" (2004) ausgezeichnet. Neben seinen Produktionen, wie das vergangene Album "Her Blurry Picture", erstellt Jonson unter anderem Remixe für Nelly Furtado und Moby.

Schon als kleines Kind klimperte Mathew Jonson über die Tasten des Pianos, spielte Jazz-Schlagzeuge und trommelte in einer Blaskapelle. Seine Erfahrung mit klassischen Musikinstrumenten in jungen Jahren bilden heute die melodischen und rhythmischen Grundbausteine seiner Tracks.

Im Nordstern wird er mit einer perfekten Mischung aus abstrakten Elektro-Sounds und Groove die Körper der Besucher durchfluten – und sie so zum Tanzen auffordern.



Agar:
Black & Beats. Rhythm 'n' Blues, Hiphop, Latin, Reggae. 23 Uhr.

Borderline Club, Basel:
DJ Marcos del Sol. Sound: Tech House, Techno, Minimal.23 Uhr.

Crash:
The Essence Of Core. Heaven Shall Burn Special. 23 Uhr.

Discothek Elpi:
Crossing All Over. DJ Sankt Markus. Sound: Mixed Music.23 Uhr.

Drifter’s Club:
Techno Night. 23 Uhr.

El Haso:
Konzert. Live: Saitenstraich, Fremdenfreunde aka Louise Gillman & Michael Schwiening. Folk. 21.30 Uhr.

Elysia:
DJs: Eli Verveine, Timnah Sommerfeldt, Féline. Sound: House, Techno, Electronica.23 Uhr.

Etage Eins, Offenburg:
Summer Sale. DJ Jamtastic. Sound: Mixed Music.22 Uhr.

Freiraum, Offenburg:
Cleopha – Classic Rock Kult NachtSound: Rock der 70er und 80er Jahre.22 Uhr.

Hans-Bunte-Areal:
Back to the 90s – Open Air Summer. Special. 22 Uhr.

Jazzhaus:
Pink Planet – ladies only. 21.30 Uhr.

Jos-Fritz-Café:
Freitagscafé – Für sexuelle Dissidenten. 21 Uhr.

Kagan:
Candy Night. HipHop, R&B, Black Music. 21 Uhr.

Karma:
Buddha Club. DJs: Sign & Friends. Sound: Electro House, Tech House.23 Uhr.

Karma:
Friday Night Lights. DJ Vince La Monica. Sound: Mixed Music. 23 Uhr.

Kaschemme, Basel:
Kadhja Bonet, Nobody Reads. Sound: Neo-Soul, Experimental Soul.21 Uhr.

Mamita Club:
I Love Salsa. Salsa-Abend & Latin-Party. 21 Uhr.

Maria Bar:
Moonlight Happy Hour. 17 Uhr.

Markthalle:
Route 66. Sound: Pop, Evergreens. 20 Uhr.

Nordstern, Basel:
Party. Live: Mathew Jonson, DJs: Oliver K, Abel. Sound: Electronica, Techno. 23 Uhr.

Rido:
Rido Wine Club. DJ Knigge. Sound: Disco, House. 21 Uhr.

Schmitz Katze:
Rebel Music Weekend Special. DJs: Flowin Vibes & Gäste. Sound: Reggae, Dancehall. 21 Uhr.

Schneerot Club Bar Lounge:
Absolut Black. DJ Pld. Sound: Black Music. 23 Uhr.

Slow Club:
Vapor Room. DJs: Iglew, Urte. Sound: Grime, Bassmusik. 23 Uhr.

Theater Augusta Raurica, Augst:
Picknick mit Helden. Live: Ten Years After, Chi Coltrane, DeWolff. Sound: Rock, Pop, Jazz. 18.45 Uhr.

The Great Räng Teng Teng:
Rollacoaster. Sound: Indierock, Indiepop. 23 Uhr.

Universal D.O.G., Lahr:
50000 LIKES – Die Mega Party. 22 Uhr.

Weingut Ackermann, Schmieheim:
Rock unplugged mit Henning und Luca Lehmann. 18.30 Uhr.

White Rabbit:
Drum and Bass Exploration. DJs: Lew Yashin, Bassline K. Sound: Jungle, Darkstep, Drum and Bass. 23 Uhr.

Samstag, 10. September 2016 – Wo rockt’s?

Samstag-Tipp: Tinush im Schmitz Katze

Tinush Salehi: Der junge Berliner mit Basket-Mütze und Fliege packt am Samstag seine fröhlichen Elektrosounds im Schmitz Katze aus.

Eigentlich sollte am frühen Samstagabend im Schmitz Katze eine Hofparty mit größerem Line-up stattfinden. Neben Tinush war auch Kölner Melokind als Headliner für das Event gebucht. "Aber die Insolvenz wirft ihren Schatten leider auch auf dieses Event", sagt Schmitz Katze. Doch kein Grund für Trauer: Tinush kommt trotzdem – und wird mit seinen frischen Melodic-Tech-House-Tracks noch einmal Schwung in die Katze bringen.

Der 25-Jährige wurde vor drei Jahren durch seinen Hit "Sandburg" auf Soundcloud bekannt und trat sogar 2014 und 2015 auf dem Fusion-Festival auf. Seine Tracks durchfließen den Körper mit guter Laune – seien es groovige Elektrobeats gemischt mit Synthesizer oder Saxophon-Melodien, die von Vocals begleitet werden.



Agar:
Mix Move Club. 23 Uhr.

Borderline Club, Basel:
Fiesta Iberica – Portugal Edition. DJs: Diego FM, Pippo, Matteo, Juanlu; Sound: Latin Music.23 Uhr.

Crash:
Crash Classix. DJs: Matthias; Sound: Indierock-, Alternative-, Metal-Klassiker.22 Uhr.

Discothek Elpi:
Bis Indie Puppen. DJ Loopin' Louie. Sound: Indierock, Indiepop, Indietronics. 23 Uhr.

DOM Nightclub Freiburg:
Cliquen Party.22 Uhr.

Drifter`s Club:
Boing Bum Check. 23 Uhr.

Elysia:
DJs: Knobs, Josh Tree, Rusconi. Sound: Tech House, Techno, Minimal. 23 Uhr.

Essbar im Schlachthof, Lahr:
80/90er Kult Dance Party für Ü30er. Mit DJ Patrick Strub. 22 Uhr.

Etage Eins, Offenburg:
Spotted Offenburg. Die erste Spotted-Party der Ortenau. DJs: Beone, Schallinio. Sound: Mixed Music, Charts.23 Uhr.

Freiraum, Offenburg:
Boygroup Hits. DJ PD M@X. Sound: Die besten Boygroup-Hits. 22 Uhr.

Hans-Bunte-Areal:
Rotation – Straight Techno at Hans Bunte – FSG Offenburg meets Technobunker. 22 Uhr.

Harmonie Gewölbekeller:
2000er Dance Party mit DJ RustyRap, Rock, Pop. 23 Uhr.

Holzmarkt 77:
Karotte & Friends. Electric Garden. 20 Uhr.

Jazzhaus:
Die 90er Party. 23 Uhr.

Jazzhaus:
Mother´s Finest. 20 Uhr.

Jos-Fritz-Café:
1 Jahr Little Jamaica. Djs: Selectah Easy T Jam ( Digital Steppaz ), Dubby Ranx aka. Selecta Bomba (Ruff-song movement), Taylorman und Cedis Faction. Reggae, Dancehall, Dub. 23 Uhr.

Kagan:
Style Night. Black Music, Electro House, EDM21 Uhr.

Karma:
Buddha Club. Electronic Pleasure. DJ Philipp Kellner. Sound: Tech House. 23 Uhr.

Karma:
Karma Sutra Weekend Party. DJ Mauro. 23 Uhr.

Kaschemme, Basel:
Gestern Nacht. DJs: Sascha Stohler, Herzschwester, Thom Nagy. Sound: Tech House, Techno, Electronica. 22 Uhr.

Mamita Club:
Noche de Salsa. Salsa-Party. 21 Uhr.

Maria Bar:
Maria's Saturday Nightlife. Live-DJs ab 22 Uhr.

Markthalle:
Internationale Evergreens. 70er bis 90er Jahre. 20 Uhr.

Nordstern:
Davide Squillace. Sound: Tech House, Techno. 23 Uhr.

Schmitz Katze:
Die Hofparty, die keine Hofparty mehr ist. Live: Tinush, DJs: Melokind, Bebetta u.a. Sound: Tech House. 23 Uhr.

Schneerot:
DJ Lumes. Sound: UrbanMusic. 23 Uhr.

Theater Augusta Raurica, Augst (CH):
Picknick mit HeldenSkye & Ross, Maverick Sabre, Baum. 18.30 Uhr.

The Great Räng Teng Teng:
Boogaloo Bob's. Record Hop. DJ: Boogaloo Bob. Sound: Soul, Garage, Rock'n'Roll.23 Uhr.

Universal D.O.G., Lahr:
Mein Verein, Dein Verein – Mit Kerstin Ott Live. 22 Uhr.

Waldsee:
Schwu-Les-DanceGay-Lesbian Party der Rosa Hilfe Freiburg. 22 Uhr.

White Rabbit:
Raise. DJs: Phantom Call, Get-A-Job, Junger Young. Sound: Disco, Soul, Funk, Reggae, HipHop, Trap, Acid Techno.

Sonntag, 4. September 2016 – Wo rockt’s?

Kapelle auf dem Lorettoberg:
Peter Graef. Klangmatinee. Obertongesang und Heilgesänge. 11 Uhr.

Mamita Club:
Kizombachata Domingo. Kizomba- und Bachata-Party. 21 Uhr.

Slow Club Freiburg:
Whispering Sons. 20 Uhr.

Waldrestaurant St. Valentin:
Outdoor Lindy Hop. 18.30 Uhr.

Waldsee:
Konzerte im Freien – Freiburger BlasorchesterKlassische und moderne Blasmusik. 11 Uhr.