WC-Bürste, Einhornweste, Spielkonsole: Diese Sachen versteigert die VAG am Freitag

Sara Feickert

Am Freitag versteigert die VAG wieder Sachen, die Menschen an Haltestellen oder in Straßenbahnen vergessen haben. Natürlich gibt's da auch "Normales". Wir haben euch aber lieber die Top Ten der skurrilen Fundstücke zusammengestellt:



Bei der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann es schon mal vorkommen, dass man etwas im Fahrzeug oder an der Haltestelle liegen lässt. Kommenden Freitag, den 20. September ab 12 Uhr findet wie jedes Jahr die Fundsachenversteigerung der VAG im Haus der Begegnung in Landwasser statt.


Herren- und frauenlose Gegenstände wie Handys, Uhren, MP3-Player, Klamotten und vieles mehr stehen auf der Versteigerungsliste.

Eine kurze Top-10-Liste der interessantesten Fundstücke wirft vor allem eine Frage auf: Wie kann man so etwas verlieren?
  • Lilafarbene Funktionsunterwäsche
  • WC-Bürstenset
  • Buch "Ordnung ist die halbe Rede"
  • Pinkfarbene Einhornweste
  • "LOVE RAIN"-Regenschirm
  • "Der Weg der Steine"-Spiel Keltis
  • Roter Thermobecher mit "Spende Blut"-Aufdruck
  • Wilde-Kerle-Mütze
  • Hölzener Rosenkranz
  • Spielkonsole

Mehr dazu:

Was: VAG Fundsachenversteigerung
Wann:
Freitag, 20. September, ab 12 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Habichtweg 48, Freiburg–Landwasser

[Bild: © markus_marb - Fotolia.com]