Was ist dein Stil, Selene?

Laura Wolfert

"Was ist Dein Stil?" – diese Frage stellen wir regelmäßig jungen Menschen in Südbaden. Heute: Selene aus Freiburg. Laura Wolfert hat mit der 18-Jährigen gesprochen.

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Das ist schwierig, da ich nicht nur einen Stil habe, sondern mehrere. Ich lege mich da nicht fest. Mal bin ich sportlich angezogen, mal alternativ, oder natürlich. Ab und zu trage ich auch diese "Hipster-Sachen", die gerade im Trend sind. Ich versuche das aber immer ein bisschen zu kombinieren.

Was steckt in Deiner Chanel-Handtasche – und ist die echt?

Ja, die habe ich tatsächlich von meiner Oma vererbt bekommen. Die müsste jetzt etwa 35 Jahre alt sein. Da stecken Zigaretten drin, mein Handy, Autoschlüssel und Taschentücher. So groß ist die ja nicht – dafür besonders. Mein Outfit ist deswegen auch etwas schlichter. Ich habe meist nur ein Teil, das der Burner ist.

Ziehst Du nur flache Schuhe an, oder auch mal hohe?

Ich bin ein absoluter Sneaker-Träger. Wenn ich mal hohe Schuhe trage, dann nur zu einem Event oder wenn man mal ins Kagan geht. Dann gehört das auch dazu. Dass ich etwas kleiner bin, macht mir aber nichts aus. Deswegen ziehe ich nicht extra hohe Schuhe an.

Was ist das Must-Have an Deinem Outfit?

Highlighter! Highlighter ist bei mir ein Muss. Ich trage mittlerweile auch nicht mehr viel Schminke, aber das muss sein.

Mehr zum Thema: