Was ist dein Stil, Carmen?

Laura Wolfert

Im Sommer trägt sie gerne Jumpsuits: Die 18-jährige Carmen aus Heitersheim hat gerade ihr Abitur abgeschlossen und zieht im September nach Dublin, um zu studieren. Ob sie ihre drei Kleiderschränke mitnimmt?

Wie würdest Du Deinen Stil beschreiben?

Carmen: Elegant, aber trotzdem lässig. Gerade im Sommer möchte ich einfach, dass es bequem ist, was ich trage.


Was trägst Du denn im Sommer?

Im Sommer gerne Jumpsuits – wie jetzt gerade. Da muss man einfach reinschlüpfen. Es ist am unkompliziertesten und am bequemsten zu tragen.

Wo kaufst Du Deine Jumpsuits und Deine anderen Klamotten?

In Freiburg finde ich meistens nicht so viel. Wenn, dann gehe ich in den H&M. Ansonsten kaufe ich gerne in größeren Städten ein, wenn ich da im Urlaub bin. Den Jumpsuit, den ich gerade trage, habe ich aus Barcelona aus dem Brandy Melville. Das ist ein Laden, den ich sehr gerne mag!

Was ist ein No-Go in Sachen Styling?

Socken mit Sandalen. Das geht gar nicht. Und im Moment trage ich eher Röhren-Jeans und keine Schlaghosen.

Wie viel Geld gibst Du im Monat für Klamotten aus?

Auf jeden Fall zu viel. Aber das ist schwierig zu sagen, das kommt immer auf den Monat an – ob ich Zeit habe, oder lernen muss. Jedenfalls gebe ich genug aus. (lacht)

Wann hast Du Dir die Glitzer-Tattoos aufgeklebt?

Die Tattoos habe ich jetzt schon drei Tage drauf und sie halten immer noch super. Ich habe sie mir im Internet bestellt. Die hatte ich schon die letzten Jahre und trage sie gerne im Sommer. Von Amazon kamen die innerhalb von einem Tag.

Hast du einen bestimmten Schmink-Stil?

Es muss auf jeden Fall Lidschatten sein. Ich liebe glänzende Farben. Im Sommer auch gerne mal Gold. Außerdem matte Lippenstifte.

Wie sieht Dein Kleiderschrank aus?

Sehr voll. Ich habe sogar drei Kleiderschränke. Die sind relativ offen, mit einer Kleiderstange. Da hängen teils die Sachen, die ich Moment am liebsten trage.