Was ging bei … Olexesh in Schmitz Katze?

Moritz Kraus

Straßencocktail, Masta, Siskat, Funkadelic: Kein anderer Deutschrapper hat 2015 so viele Platten veröffentlicht wie Olexesh. Genug Material also, um eine Tour zu starten. Gestern Abend trat der Darmstädter im Schmitz Katze auf. Wie sein erster Auftritt in Freiburg war:



Die Stage

Das Schmitz Katze hat sich heute für ein Rap-Konzert besonders rausgeputzt. Das DJ-Pult ist mit einem Banner als übergroßer Ghettoblaster verkleidet und hinter der Bühne blinken spezielle LED-Röhren im Wechsel von blau zu rot. Ein riesiger Stroboskop-Blitzer wurde ebenfalls aufgebaut.

Die Crowd



Ob graue Jogginghose, weiße Nike-Kappe oder schwarzer Adidas-Sweater: an diesem Abend fühlt man sich ein bisschen wie beim letzten Besuch im Footlocker auf der KaJo. Für den jugendlichen „Azzlack“ von heute darf natürlich die obligatorische Bauchtasche nicht fehlen. Ganz zu schweigen vom Oberlippenflaum. Die Mädels wiederum, tragen durch die Bank Lederjacken und haben sich mächtig aufgebretzelt. Einige sind sogar aus Lahr oder Lörrach hergefahren. Das zahlt sich aus - der Club ist voll.

Die Support-Acts



Bevor Olexesh auf die Bühne kommt dürfen noch seine Kumpels „Nimo“, „Ramazan“ und „Ajé“ vom Frankfurter Independent-Label „385i“ ran. Die Menge geht bei den Support-Acts vergleichsweise gut ab. Kurz vor Beginn der Show zeigt der mitgereiste „DJ Juizzed“ noch seine Skills an den Turntables und präsentiert einen zehnminütigen Frankfurter-Rap-Remix.

Track-Check



Vom ersten Mixtape „Authentic Athletic“ bis hin zur aktuellen Platte „Straßencocktail“ spielt Olexesh jede seiner Single-Auskopplungen. Darunter „Kranichstil“, „Gib ihm Bös“ sowie „Treppenhaus Authentic“ und „Automat“. Absolutes Highlight ist allerdings „Purple Haze“ von Olexeshs erstem Studioalbum „Nu Eta Da“.

Kassensturz



Das Ticket kostet im Vorverkauf schlappe 17 Euro. Viel billiger bekommt man heutzutage einen Top 5-Act nicht zu hören. An der Abendkasse zahlt man nur einen Euro mehr. Für Bier oder wahlweise Red Bull werden nochmal drei, beziehungsweise vier Euro fällig.

Fail

Der ursprüngliche Einlass zur Veranstaltung sollte um 18.00 Uhr beginnen. Dieser verzögert sich aber um ganze eineinhalb Stunden auf 19:30 Uhr. Dementsprechend angespannt ist die Stimmung vor dem Schmitz Katze, denn so ziemlich jeder hat Besseres zu tun als in der Kälte zu stehen.

Geil

Olexeshs Markenzeichen sind schnelle Flows, extreme Reimketten und die Hingabe zur Musik. Das merkt man auch bei seinem Live-Auftritt. Er kommt auf die Bühne und rappt ganze fünf Songs ohne Pause durch, bevor er die Menge begrüßt. So kommen die Fans in den Genuss einer extrem langen Playlist, obwohl die Show nur 70 Minuten dauert.

Pauschalurteil

Olexeshs Songs funktionieren live hervorragend. Jeder Track ist ein basslastiger Banger, der Stimmung macht und bei dem man leicht mitrappen kann. Die lange Wartezeit vor dem Club hat sich für die Fans gleich doppelt gelohnt, denn als Bonus gibt’s nach dem Konzert sogar noch eine Autogrammstunde am Merchandise-Stand. Olexesh darf also gerne wiederkommen.

Mehr dazu:

[Foto/Vines: Moritz Kraus]