Video: Wölfe-Fans wollen in der 2. Bundesliga bleiben

Markus Hofmann

Nach dem (sportlichen) Abstieg aus der 2. Bundesliga steht das Freiburger Eishockey vor einem Scherbenhaufen. Bei einem Fantalk im vollgepackten VIP-Raum des Eisstadions trafen sich heute Fans und Funktionäre zu einer Aussprache. Dabei wurde eine wichtige Personalie verkündet - und ein ebenso wichtiges Votum abgegeben.

Neuer Manager der Wölfe ist der ehemalige EHC-Stürmer Robert Vozar - er soll sowohl für Akquise von Sponsoren als auch für die sportliche Zusammenstellung des Kaders zuständig sein (siehe BZ-Bericht: Robert Vozar neuer Manager der Wölfe).


In welcher Liga das Wölfe-Team in der Saison 2010/2011 spielen wird, ist noch offen. Eventuell besteht für die Wölfe die Option, am grünen Tisch in der 2. Eishockey-Bundesliga zu verbleiben. Ob die Wölfe dies tatsächlich wollen - hierzu gab es in den vergangenen Wochen unterschiedliche Signale. Für beide Alternativen sprechen unterschiedliche Argumente.

Heute wurden im Rahmen des Fantalks die Anhänger der Wölfe um ihre Meinung gefragt. Das Votum "Pro 2. Liga" war eindeutig, was das fudder-Video belegt:


Video: Wölfe-Fans wollen in der 2. Bundesliga bleiben