Video: Rucksack vom Street Artist Dust

Manuel Lorenz

Rucksäcke sehen wieder cool aus! Jedenfalls seitdem ein bekannter Rucksack-Fabrikant Künstler darum gebeten hat, seine 90er-Ranzen nach Lust und Laune zu gestalten. Mit dabei: der Street Artist Dust aus Freiburg.


Unter dem Motto "Artist Studio" hat die Rucksack-Firma Eastpak 77 internationale Künstler je einen Rucksack gestalten lassen - darunter auch der Freiburger Street Artist Dust. Die von deutschen Künstlern gestalteten Rucksäcke werden noch bis zum 20. Februar 2011 in der Kölner Galerie Ruttkowski 68 ausgestellt; ab dem 21. Februar können die Rucksäcke dann auf der Eastpak-Website online ersteigert werden. Der Erlös kommt der Björn Schulz Stiftung zugute, die unter anderem Familien mit krebskranken Kindern hilft.


Dust hat die Aktion im Januar auf der Berliner Modemesse Bread & Butter promotet, was per Video festgehalten worden ist:

STYLE NEEDS NO COLOR // Dust x EASTPAK // Bread & Butter Berlin 2011

Quelle: YouTube
[youtube evJcJI20Qtg nolink]

Mehr dazu: