Verlosung: Wladimir Kaminer im Bürgerhaus Zähringen

fudder-Redaktion

Wladimir Kaminer, Autor und Erfinder der legendären "Russendisko", macht am 28. März 2012 mit seinem neuen Programm "Liebesgrüße aus Deutschland" im Bürgerhaus Zähringen Station. fudder verlost dreimal zwei Eintrittskarten für den Abend.



Ob Russe, Deutschrusse, Russlanddeutscher oder Deutscher - wie kein Zweiter kennt Wladimir Kaminer, Autor und Erfinder der legendären "Russendisko", die feinen Unterschiede und überraschenden Gemeinsamkeiten der deutschen und russischen Leitkultur, die seinen Alltag seit seiner Ankunft in Berlin im Jahr 1990 prägen. Diese beschreibt und reflektiert er in seinen Werken mit entlarvender Deutlichkeit und versönlicher Ironie.


Auch in seinem neuesten Werk "Liebesgrüße aus Deutschland" kämpft der selbsternannte Rotwein-Russe mit russisch-melancholischem Pathos und deutsch-gründlicher Wortgewalt gegen Vorurteile und Klischees, die seinen Landsmännern und -frauen anhängen. Er widmet sich fleissigen Bienen und Navigationsgeräten, er beobachtet Männer beim Flirt und kann sogar Begriffsmonstern wie der Einverständniserklärung etwas Liebenswertes abgewinnen.  

Wladimir Kaminer im Interview


Quelle:
YouTube
 

Verlosung:

fudder verlost dreimal zwei Tickets für "Liebesgrüße aus Deutschland" von Wladimir Kaminer im Bürgerhaus Zähringen. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff "Kaminer" an gewinnen@fudder.de.

Einsendeschluss ist Dienstag, 27. März 2012, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.
Was:
Wladimir Kaminer, "Liebesgrüße aus Deutschland"
Wann:
Mittwoch, 28. März 2012, 20 Uhr
Wo:
Bürgerhaus Zähringen
Eintritt: ab 19,70 Euro

Mehr dazu:

[Foto © Michael Ihle]