Verlosung: Tickets für Aida Monumental Opera in Basel

Marc Schätzle

Heute gibt's auf fudder Kultur zu gewinnen. Giuseppe Verdis "Aida" wurde am 1871 in Kairo zum ersten Mal aufgeführt. Am 30. April findet in der Basler St. Jakobshalle die Premiere von Aida Monumental Opera statt. fudder verlost 2 mal je 2 Tickets.

Die Grundgedanken zu dieser Oper entstanden jedoch anderswo: der Archäologe Auguste-Edouard Mariette, der zu den besten Kennern des alten Ägypten im 19. Jahrhundert gehörte, verfasste, angeregt von den eigenen Ausgrabungen in Memphis und Theben, eine Novelle, deren Handlung im Wüstensand am Nil spielte, und in der sich zwei feindliche Königstöchter als Rivalinnen um einen siegreichen Feldherrn gegenüberstanden.


Die literarische Vorlage der „Aida“ war damit geschaffen. Mariette ließ seine Erzählung in einer kleinen Auflage veröffentlichen, so dass sie seinen nächsten Freunden und Bekannten zugänglich war. Dazu gehörte auch Ismail Pascha, der damalige Vizekönig von Ägypten, der ein begeisterter Opernfreund und Anhänger der europäischen Musik war. Pascha wollte, dass Verdi diese Oper vertont, nach einer ersten Ablehnung entschied er sich letzten Endes doch dafür.



Die Welttournee der Aida Monumental Opera startete im September 2006 in Monterrey/Mexiko. Insgesamt sahen bisher rund 200.000 Besucher die bisherigen Vorstellungen, in denen das Bühnenspektakel mit 3D-Videoprojektionen, einer imposanten Pyro-Show und prächtigen Kostümen den Zuschauer begleiten.

Verlosung

fudder verlost 2x je 2 Tickets (Kategorie 3, Wert je €65,19)  für die Veranstaltung. Wer gewinnen  möchte schickt uns eine E-Mail mit seinem Vor- und Nachnamen und dem Betreff "Aida" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Freitag, 11. April 2008, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am, selben Tag per E-Mail benachrichtigt. Schaut also in euren Posteingang. Viel Glück!

Mehr dazu:


Web:
Aida Monumental Opera
Was
: Aida Monumental Opera
Wann: Mittwoch, 30. April 2008, 20 Uhr
Wo: St. Jakobshalle, Basel