Verlosung: Slam-Poetin Hazel Brugger kommt mit ihrem Soloprogramm ins Vorderhaus

Brigitte Rohm

"Hazel Brugger passiert" lautet der unprätentiöse Titel ihres Programms. Doch was bei der Schweizer Slam-Poetin und Komikerin auf der Bühne passiert, ist Wortgewalt und böser Humor vom Feinsten.

Absurder Humor, verspielter Charme und Pokerface: Hazel Brugger ist nicht nur eine der krassesten Slam-Poetinnen der deutschsprachigen Szene. Die Schweizer Comedienne, Kolumnistin und Moderatorin hat auch den Deutschen Kleinkunstpreis gewonnen, führt als Außenreporterin der ZDF heute-show gerne mal powergrinsende Politiker auf dem CDU-Parteitag vor und mischt regelmäßig bei "Neues aus der Anstalt" mit.


In ihrem ersten abendfüllenden Programm schickt Hazel Brugger sich nun an, die Welt zu verbessern. Dass die urkomische Wortakrobatin dabei in erster Linie die Bühne des Vorderhauses zerlegen wird, dürfte klar sein. Und wenn das Phänomen Hazel passiert, sollte man dabei sein.
Was: Hazel Brugger passiert
Wann: Freitag, 21.4., 20 Uhr
Wo: Vorderhaus, Freiburg, Habsburgerstr.9

Vorverkauf: Tickets für Hazel Brugger gibt es online auf bz-ticket.de sowie bei den BZ-Geschäftsstellen. Der Eintrittspreis beträgt 18,35 Euro pro Person, ermäßigt 13,80 Euro.

fudder-Verlosung

Wir verlosen 2x2 Tickets für Hazel Brugger im Vorderhaus. Die Freikarten werden unter allen Mitgliedern des "Club der Freunde" verlost (fudders Club der Freunde: Jetzt Mitglied werden).

Nehmen nicht genügend Clubmitglieder an der Verlosung teil, werden die Tickets unter allen anderen fudder-Leserinnen und -Lesern verlost. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff "Hazel Brugger passiert" und eurem Namen in der Mail an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist am Mittwoch, 11. Januar, 18 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am Mittwoch per E-Mail benachrichtigt.