Verlosung: Poetry Slammer Sebastian 23 kommt am Mittwoch ins Vorderhaus

Elena Stenzel

Sebastian 23 ist fester Bestandteil der deutschen Slam-Szene. Einen "großartigen Wortakrobaten und scharfzüngigen Denker" nannte ihn zeit.de. Am Mittwoch, 1. März,tritt er im Vorderhaus auf. fudder verlost zwei Plätze auf der Gästeliste.

Sebastian 23 hat fast alles im Repertoire: Mal gibt er bei "Puffpaffs Happy Hour" skurile Vokal-Lyrik im Stile von Ernst Jandl zum Besten ("Iris und Huhu Uhu"). Mal philosophiert er im NDR Talk mit Barbara Schöneberger über "Schwerkraft und Leichtsinn". Oder aber, er wird richtig sauer: In "Hals Maul" (kein Schreibfehler!) schreit er auf dem größten europäischen Poetry Slam seinen Ärger über Nazis, Wutbürger und Dummschwätzer heraus.


Das macht Sebastian 23 mit einer pointierten Wortgewandtheit, dass man Lust hat, mitzuschreien. "Ich habe mir gedacht, das ist jetzt ein besonderer Anlass mit großer Reichweite. Man ist sich bewusst, dass das jetzt eine Menge Leute erreichen wird. Das denke ich mir auch bei Facebook immer, entweder ich poste da jetzt ein Katzenvideo oder ich sage eben meine Meinung zu einer politischen Frage", sagt Sebastian 23.

Lyrik und Lustiges

Am Mittwoch, 1. März, kommt er mit seinem Soloprogramm "Blatt vorm Mund" ins Vorderhaus. Seinem Stil bleibt er auch bei Soloprogramm treu: "Es wird eine bunte Mischung aus allen Richtungen. Es wird Lyrik und Lustiges geben, aber natürlich äußere ich auch meine Gedanken zu Gesellschaft und Politik."

Auf das Freiburger Publikum freut er sich. Sebastian 23 hat hier selbst fünf Jahre gewohnt – während seines Philosophie-Studiums . Im Café Atlantik hat er seinen Weg in den Poetry Slam gefunden und sieben Jahre lang den Atlantik-Slam moderiert: "Das ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Ich gehe bei einem Auftitt immer auch auf Stadt und Publikum ein. Bei Freiburg ist das sehr leicht für mich: Ich habe auch unter der Säule der Toleranz gesessen, ich weiß, was es heißt unter einem grünen Oberbürgermeister zu leben. Das vereint ungemein", lacht er und fügt an: "Ich kann ja noch aus der Antike des Freiburger Studentenlebens berichten. Als ich damals in Freiburg studiert habe, gab es in der ganzen Stadt nur einen einzigen Bioladen!".
Was: Sebastian 23, "Blatt vorm Mund" Solo Slam Show
Wann: Mittwoch, den 1. März 2017, 20 bis 23 Uhr
Wo: Vorderhaus, Habsburgerstr. 9
Tickets: im VVK: 18, 35 Euro, Ermäßigt: 13, 80 Euro

Verlosung

Wir verlosen zwei Plätze auf der Gästeliste für den Auftritt von Sebastian 23 im Vorderhaus. Die Plätze werden unter allen Mitgliedern des Club der Freunde verlost (fudders Club der Freunde: Jetzt Mitglied werden).

Nehmen nicht genügend Clubmitglieder an der Verlosung teil, werden die Plätze unter allen anderen fudder-Leserinnen und -Lesern verlost. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff "Sebastian 23" und eurem Namen in der Mail an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist am Dienstag, den 28. Februar, 9 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am Dienstag per E-Mail benachrichtigt.