Verlosung: Pepe Danquart "Am Limit"

Sophie Guggenberger

"Am Limit" dokumentiert das Abenteuer zweier Brüder, Alexander und Thomas Huber, die seit frühester Kindheit in den Bergen zu Hause sind - stets auf der Suche nach Grenzerfahrungen. Regisseur des filmischen Abenteuers in der Vertikalen ist Oscar-Preisträger Pepe Danquart. Am kommenden Freitag, 16. März stellen Pepe Danquart samt "Huberbuam" ihren Extremklettersportstreifen "Am Limit" im Freiburger Friedrichsbau vor. fudder verlost 3 x 2 Gästelistenplätze!



Alexander und Thomas Huber, besser bekannt als die "Huberbuam", zählen zu den weltbesten Extrem- und Alpinkletterern unserer Zeit. Oscarpreisträger Pepe Danquart ("Heimspiel", "Höllentour") ist mit den beiden Brüdern auf Tour ins Yosemite Valley und nach Patagonien gegangen. Heraus kam das fesselnde Extrem-Kletterabenteuer "Am Limit".


Die Kamera folgt den Kletterern in bisher nie gefilmte Höhen und begleitet sie bei dem Versuch, den Rekord im Speed-Klettern an der "Nose", der 1.000 Meter hohen Granitwand des "El Capitan" im Yosemite Nationalpark (California, USA) zu brechen.



In diesem Dokumentarfilm gehen die beiden abenteursüchtigen Brüder bis ans Äußerste - stets getrieben vom unbändigen Willen, ihre Grenzen und Ängste zu überwinden und die damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen.

Ab 12. März 2007 können Kino- und Kletterfans in 14 Städten Pepe Danquarts Extremklettersportfilm erleben und mit den Machern und Darstellern sprechen. Pepe Danquart und die "Huberbuam" präsentieren ihren Film persönlich bei den jeweiligen Tourstopps. In Freiburg werden sie am kommenden Freitag, 16. März, im Friedrichsbau Halt machen. Offizieller Kinostart ist der 22. März 2007.

Verlosung

fudder verlost 3 x 2 Gästelistenplätze für die Kinopremiere von "Am Limit" am Freitag, 16. März im Friedrichsbau! Sendet bitte einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Am Limit" samt Angabe Eures vollständigen Namens an info@fudder.de.





Was: Kinopremiere "Am Limit" von Oscar-Preisträger Pepe Danquart mit den Darstellern Thomas und Alexander Huber ("Huberbuam")
Wann/Wo: Der Freiburgtourstopp ist am Freitag, 16. März 2007, im Friedrichsbau, Beginn um 21.00 Uhr, Einlass um 20.30 Uhr
Eintritt: 6,50 Euro, ermässigt 5,50 Euro

Web: Am Limit