Vergewaltigung an Neujahr: Weitere Opfer und Zeugen gesucht

Carolin Buchheim

Am Neujahrsmorgen vergewaltigte ein Mann aus Köln eine junge Frau auf dem Freiburger Hauptfriedhof (fudder berichtete). Wenige Tage nach der Tag, konnte ein 22-Jähriger nach Hinweisen aus der Bevölkerung als dringend tatverdächtig festgenommen werden. Nach Ermittlungen der Polizei steht dieser Mann nun ebenfall im Verdacht, bereits 2007 in Freiburg eine junge Frau vergewaltigt zu haben.

Die Polizei hält für möglich, dass es weitere Opfer sexueller Übergriffe des 22-Jährigen, der ein auffälliges körperliches Merkmal trägt, sowohl hier in der Region als auch im Raum Köln gibt.

Dabei könnte es sich auch um Personen aus dem Bekanntenkreis des Verdächtigen oder flüchtige Disco- oder Partybekanntschaften handeln.

Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Freiburg, Telefon 0761.882 4884, oder anonymes Telefon 0761.41262 in Verbindung zu setzen.

Mehr dazu: