Verborgene Theken: Mr. Döner im Stühlinger

Kim Cara Ruoff & Ricarda Haaser

"Einen Vöner bitte"- Im Mr. Döner bleiben keine Wünsche offen, egal ob Veganer, Vegetarier oder Fleischesser. Wir haben den kleinen Dönerladen im Stühlinger besucht. Was es mit dem Vöner auf sich hat, warum die Preise so gut sind und wer da an der Wand hängt, erfahrt ihr hier.



Atmosphäre

Bereits am Eingang wird man von der Tür in mehren Sprachen begrüßt: Bienvenue, Welcome, Hosgeldiniz. Wir verstehen nicht alle, fühlen uns aber willkommen. Der Innenraum ist erstaunlich groß und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet: Holztische mit kleinen Blumen, futuristische Lampen und in der Mitte ein Bild, das unsere Aufmerksamkeit erregt. Wer ist dieser Mann mit militärischen Ehrenoutfit und Turban? Die farbenfrohe Theke befindet sich in einem kleinen Torbogen. Hier sehen wir Salatberge, gegrilltes Gemüse, verschiedene Soßen, Falafel und Schafskäse - und bekommen Hunger.

   

Besitzer

Hinter der Theke steht Mohammad Dirafzoon und befüllt einen Döner. Der 31-Jährige ist Inhaber des Mr. Döner: „Eigentlich bin ich gelernter Medizintechniker, aber ich liebe das Kochen und es war schon immer mein Wunsch, selbstständig zu sein“ sagt Mohammad, dessen Familie aus dem Iran kommt. Seit Mitte Mai gibt es den Mr. Döner im Stühlinger. „Wir fühlen uns hier sehr wohl, vor allem weil es nicht so touristisch und hektisch ist wie in der Innenstadt“, sagt Mohammad. Bereits Mohammads Vater Tamas hatte einen Dönerladen namens „Capadoccia“ in Freiburg. Er ist auch der mysteriöse Mann an der Wand: „Ja, das Bild hab ich selbst gemalt, schön oder?“ Sagt Mohammad und muss lachen „Eigentlich sieht er nicht so aus“.

Speisen & Getränke

Die Speisekarte bei Mr. Döner ist vielfältig. Für jeden ist etwas dabei: Egal ob man Burger- und Pommesliebhaber ist, auf Pizza steht oder dem Fleischgenuss entsagt hat. Die Pizzabrötchen können wir besonders empfehlen und natürlich gibt es - wie der Name schon vermuten lässt - eine Riesenauswahl an Döner, Pide und Lahmacun. Außerdem gibt es ein Tagesangebot, welches oftmals vom Chef selbst zusammen gestellt wird und bei den Kunden großen Anklang findet. "Gestern gab's vegetarischen Schlemmer-Yufka, mit Halloumi und gebratenem Gemüse, das lief richtig gut",  sagt Mohammad.



Für Veganer und Vegetarier ist Mr. Döner ein Paradies: der Inhaber des Döner-Imbiss probiert nicht nur häufig eigene Kreationen aus, sondern zeichnet sich auch sonst durch Einfallsreichtum aus: der „Vöner“, ein vegetarischer Döner, wurde von uns getestet und für sehr lecker befunden. Wir haben das Fleisch nicht vermisst und verteilen Fünf Sterne. Auch wenn wir über die richtige Aussprache nicht völlig im Klaren sind. Eine weitere Besonderheit bei Mr. Döner sind die Energy-Drinks, die speziell mit dem Mr. Döner-Logo bedruckt werden. Der Inhalt unterscheidet sich aber nicht groß vom Inhalt anderer Energy-Drinks.

Preise

Die Preise bei Mr. Döner sind fair und auch für Studenten erschwinglich. Einen Döner gibt’s für 4 Euro, die Pizzabrötchen für 4,50 Euro und eine normale Pizza Margarita oder ein gemischter Salat sind für 4 Euro zu haben. Eine Falafel- oder Döner Box für 3, 50 Euro. Der Eigentümer erklärte uns seine recht kundenfreundlichen Preise damit, dass sie aufgrund eines Glücksfalls wenig Miete bezahlen und darum -  trotz guter Qualität - keine höheren Preise verlangen müssen.

   

Publikum

Egal ob alt oder jung, Döner ist bei allen Generationen und Nationen beliebt. Hier sitzen Studenten mit Vönern neben den "alten" Stammgästen aus dem Cappadoccia, denen der klassische Döner lieber ist. "Ich war selbst überrascht wie viele Leute vegetarisch und vegan Essen bestellen", sagt Inhaber Mohammad.

Fazit

Mr.Döner verbindet Qualität, sowie ein reichhaltiges Angebot für Veganer und Vegetarier mit  guten Preisen und einer freundlichen, frischen Atmosphäre. Das Essen ist sehr lecker und der Service freundlich. Man merkt, dass es sich hier um einen Familienbetrieb handelt. Nicht nur das Bild vom Seniorchef, welches auf die Tische herabblickt, vermittelt dieses Gefühl, sondern auch die Atmosphäre wirkt anheimelnd.

Adresse

Mr. Döner
Escholzstraße 76
79106 Freiburg
Tel: 0761 4565555
Facebook: Mr. Döner Freiburg    

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
10 bis 23 Uhr

Mehr dazu:


Fotos: Kim Cara Ruoff

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.