Verborgene Theken (16): La Dolce Vita [GESCHLOSSEN]

Stephan Elsemann

Eine empfehlenswerte Adresse, versteckt in der kleinen Predigerstraße, nahe Unterlinden. Geeignet für den kleinen und mittleren Hunger mittags und zwischendurch. Enzo Rapaglia hat das italienische Panino nach Freiburg gebracht und damit eine Marktlücke geschlossen.





Ambiente

Genau genommen verdanken wir das Dolce Vita dem Crash der IT-Wirtschaft vor sechs Jahren. Denn da verlor Enzo Rapaglia seinen Job als Informatiker in der Schweiz und wandte sich der Gastronomie zu. So kommt es, dass öfters Computerzeitschriften bei ihm herumliegen.

Enzo hat einen freundlich hellen Gastraum eingerichtet mit Steh- und auch einigen Sitzplätzen. Noch ist es ruhig in der kleinen Seitenstraße. Doch das wird sich bald ändern. Denn das Gebäude gegenüber gehört zum Sparkassen-Komplex, der abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wird.

Publikum

Gemischt, mittags viele Angestellte aus den Büros drum herum.

Kaffeepreis

Latte Macchiato 2 Euro, Espresso 1 Euro, 1/8 Rotwein 2,50 Euro.



Auf der Speisekarte

Enzo Rapaglias Spezialität sind Panini, also überbackene Brote. Die deftigen Brote sehen harmlos aus, machen aber ziemlich satt und sind eine tolle Alternative in der Döner-, Burger- und Currywurstliga. Panini gibt es ab 2,50 Euro in verschiedenen Varianten.

Dann stehen noch einige Pastagerichte um die 5 Euro auf der Karte. Nicht zu vergessen das Tagesgericht für 5 Euro, das die Mama kocht. Achselzucken bei Enzo: Was die Mamma kocht, hängt von ihrer Laune ab.



Das Besondere

Enzo Rapaglia bezieht Schinken, Salami und Käse ausschließlich von ihm bekannten Bauern aus dem Piemont, der Gegend von Asti und den Abruzzen. Er vermittelt auch Adressen für den Heimeinkauf und Urlaub auf dem Bauernhof in Italien.

Stolz ist Enzo auf seine Porchetta romana, ein Spanferkel, das mit Honig bestrichen wird.
Gibt's allerdings nur von Herbst bis Frühjahr. Neben Wurst, Schinken und Käse verkauft er auch frische, selbst gemachte Pasta.

Wegbeschreibung

Vom Bertoldsbrunnen in Richtung Siegesdenkmal laufen, dann links in die Schiffstraße Richtung Unterlinden einbiegen. An der Schwarzwaldcity und am Unterlindenplatz vorbei, dann rechts in die Predigerstraße abbiegen.



Adresse

La Dolce Vita
Unterlinden 7 (Postadresse)
79098 Freiburg
0178-5815705

Mo - Sa 9.30 Uhr - 19 Uhr
So geschlossen