Vandalismus an Schulen in St. Georgen

fudder-Redaktion

Schäden in Höhe von mindestens 5000 Euro haben Vandalen über Weihnachten am Theodor-Heuss-Gymnasium und an der Waldorfschule (beide Stadtteil St. Georgen) hinterlassen.

Sieben große Fenster am Theodor-Heuss-Gymnasium und drei große Glasscheiben an der Waldorfschule haben Unbekannte über die Weihnachtsfeiertage zerstört. Der Schaden dürfte sich nach Schätzung der Polizei auf mindestens 5.000 Euro belaufen. Alle Fenster sind vermutlich mit einem Werkzeug zerstört worden. Zunächst waren der Polizei am Heiligen Abend fünf kaputte Glasscheiben am Gymnasium gemeldet worden. Das Sicherheitsglas der Fensterscheiben war beschädigt, jedoch nicht zerbrochen.


Vermutlich die gleichen Unbekannten waren später über die Weihnachtsfeiertage dort nochmals zu Gange, beschädigten zwei weitere Scheiben und drei an der Waldorfschule.

Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten St. Georgen, Telefon 0761/120713.