Tritte an der Brücke

David Weigend

Wie erst jetzt bekannt wurde, ging am vergangenen Freitagabend (17.11.2006) gegen 20.30 Uhr ein 17-jähriger Junge mit Akkordeon auf dem Rücken von der Besanconallee in Richtung Haltestelle Lindenwäldle. Kurz nach der Brücke kam ihm ein Jugendlicher entgegen, sprang ohne Vorwarnung hoch und trat ihm ins Gesicht.

Zwei weitere junge Männer kamen von hinten dazu und schlugen ebenfalls auf den Akkordeonträger ein. Der Siebzehnjährige konnte sich befreien und flüchten. Auch die Täter rannten davon. Sie werden wie folgt beschrieben: Etwa 16 bis 17 Jahre alt, dunkle Haare, südländisches Aussehen. Der Jugendliche, der zugetreten hatte, trug helle, vermutlich gelbe oder beige Boots und eine weitgeschnittene Jeans.


Eine circa 40jährige, blonde Radfahrerin, die von der Besanconallee kam, könnte den Vorfall oder die Jugendlichen gesehen haben. Die Beamten des Polizeipostens Freiburg-Weingarten (Telefon 0761/478230) suchen nach Zeugen, insbesondere nach der Radlerin.