Tram-Unfall mit Radlerin in der Heinrich-von-Stephan-Straße

Simone Höhl

In der Freiburger Heinrich-von-Stephan-Straße hat sich ein Straßenbahnunfall ereignet, in den eine Fahrradfahrerin verwickelt ist. Sanitäter und Polizei sind vor Ort.

Der Unfall mit der Straßenbahn der Linie 5 geschah gegen 15.45 Uhr in der Heinrich-von-Stephan-Straße, sagte Severin Beyer, Sprecher der Freiburger Verkehrs-AG auf Anfrage der Badischen Zeitung. Inwiefern die Radfahrer am Unfall beteiligt war und ob sie schwer verletzt ist, ist noch nicht bekannt.


Einsatzkräfte von Rotem Kreuz und Polizei sind vor Ort. Augenzeugen haben beobachtet, wie ein Rettungshubschrauber einen Landeplatz suchte, dann aber wieder durchstartete.

Die Straßenbahnlinien 3 und 5 waren für eine knappe Stunde unterbrochen, haben ihren Betrieb aber wieder aufgenommen.