Theater Freiburg sucht Tänzer für VolXtanz-Projekt

Carolin Born

Im VolXtanz-Projekt des Theater Freiburg sollen HipHop und Schuhplattler aufeinander treffen - und Jugendliche aus unterschiedlichen Tanzrichtungen gemeinsam mit Profis ihre Bewegungsgrenzen sprengen. Am Wochenende castet das Theater Freiburg die Tänzer.



Cross-Culture zwischen Polka und Headspin; Mit Volxtanz in dem Projekt will der künstlerische Leiter Raphael Hillebrand gemeinsam mit Jugendlichen tänzerisches Neuland begehen. Dabei soll ein Mix aus traditionellem und modernem Tanz entstehen. Egal ob HipHop, Akrobatik oder Volkstanz - Tanzbegeisterte aller Stile sind willkommen. Mitmachen beim Casting kann jeder zwischen 14 und 30 Jahren.


Die Premiere von VolXtanz ist für Herbst 2012 geplant. Das Training wird samstags von 16 bis 18 Uhr stattfinden. Außerdem gibt es Intensivworkshops an verschiedenen Wochenenden und Intensivproben in den Osterferien. Leiter Raphael Hillebrand war 2006 Champion des nationalen »Battle of the Year« im HipHop und hat am Theater Freiburg bereits den »Rap des Nibelungen« choreographiert.

Mehr dazu:

Was: Casting für "volXtanz - Cross-Culture zwischen Polka und Headspin"
Wann: Samstag, den 15. Oktober 2011 von 11 bis 18 Uhr und Sonntag, den 16. Oktober 2011 von 11 bis 15 Uhr
Wo: Bühneneingang des Theater Freiburg
Anmeldung: Anmeldezettel ausfüllen und ans Theater schicken, für Tanzbegeisterte zwischen 14 und 30 Jahren [Foto: Oliver Rath]