Konzert

Teen und Zweatlana spielen am Freitag im Great Räng Teng Teng

Anna Castro Kösel

Das Schwesterntrio Teen, eine Synthie-Pop-Band aus den USA, spielt am kommenden Freitag im Great Räng Teng Teng. Als Support tritt Zweatlana aus Freiburg auf.

Teen fand zu Beginn des Jahrtausends als Band zusammen, die Bandmitglieder kennen sich aber schon ihr ganzes Leben lang – sie sind nämlich Geschwister. Lizzie und Katherine Lieberson schlugen 2011 auf Anstoß ihrer Schwester Teeny den musikalischen Weg ein, nachdem diese ihre selbst produzierten Scheibe "Little Doods" heraus gebracht hatte.


Schon 2016 machte das Trio mit ihrem Album "Love Yes" harmonischen, romantischen Synthiepop. Mit ihrem vierten Album "Good Fruit" begibt sich das Trio auf einen noch fröhlicheren, fetzigen Trennungsalbum – Pfad. Außerdem geht es in ihrer Musik wie bei früheren Alben um Tod, Kapitalismus und Weiblichkeit.



Den Support macht Zweatlana, die mit Gitarre, Piano und Synthesizer, Rapeinlagen und Beatbox eine "Ein-Frau-Band" bildet.


  • Was: Teen (USA) und Zweatlana (Freiburg) im Great Räng Ten
  • Wann: Freitag, 20. September, 21 Uhr
  • Wo: Great Räng Teng Teng, Grünwälderstr. 6
  • Eintritt: 12 Euro