Stühlinger: Babeuf schließt - heute Leertrinken

Markus Hofmann

Nach mehr als 25 Jahren muss die Stühlinger-Traditionskneipe "Babeuf" schließen. Am heutigen Samstag sind alle (Stamm)-Gäste eingeladen, mit dem Personal Abschied zu feiern. Um 19 Uhr geht's los.



Das Aus kommt überraschend. Nachdem sich der langjährige Betreiber Thomas Nitzsche zurückgezogen hatte, war das Babeuf in den vergangenen Monaten kommissarisch von verschiedenen Personen betrieben worden. Zuletzt hatte Karin Jeske mit der Brauerei Ganter über einen neuen Pachtvertrag verhandelt - allerdings seien sich beide Seiten, so Jeske, nicht über die Konditionen einig geworden.


Nun wird das Babeuf nach mehr als 25 Jahren schließen. Am heutigen Samstag wird von 19 Uhr an das Lager leergetrunken. Die Getränke werden zum normalen Preis verkauft - das Essen wird kostenlos serviert. Zu späterer Stunde haben sich einige Musiker für einen Abschieds-Gig in der Egonstraße 16 angekündigt. Am morgigen Sonntag hat das Babeuf noch in kleinem Rahmen geöffnet, ab Montag ist die Kneipe zu.

Mehr dazu: