Sportlich auf der Überholspur: E-Bike-Tage bei Hild-Radwelt

fudder-Anzeige

Frühling, Sonne, E-Bike-Zeit: Am Freitag und Samstag, 10. und 11. Mai, öffnet Hild-Radwelt in der Engesserstraße 9 in Freiburg seine Türen für die E-Bike-Tage. Dabei wird allen Neugierigen und Fans der Fahrräder mit elektrischem Antrieb die größte Auswahl an E-Bikes in der Region präsentiert.



Sportives Zweitfahrzeug und umweltfreundliche Konkurrenz um Auto: E-Bikes und Pedelecs haben ihren Ruf als Seniorenvehikel mit geringer Reichweite längst abgelegt. Technik und Design haben sich weiterentwickelt. Immer mehr Marken konkurrieren mit verbesserten Motoren, mehr Komfort und technischen Raffinessen um eine Kundenzielgruppe, die alle Altersschichten umfasst.


Am Freitag und Samstag, 10. und 11. Mai, öffnet Hild-Radwelt in der Engesserstraße 9 in Freiburg seine Türen für die E-Bike Tage und präsentiert die größte Auswahl an E-Bikes und Pedelecs in der Region. Diese wird durch neue Modelle zweier Hersteller mit Kultstatus erweitert: KTM kommt mit einem Showtruck nach Freiburg, und auch die Marke Grace ist zu Gast bei Hild-Radwelt. Die Besucher können außerdem die neuen sportlichen Heckmotoren von Panasonic, Xion, Alber und Bion-X testen. Zudem bieten die E-Bike-Experten von Hild-Radwelt am Freitag von 10 bis 20 Uhr und am Samstag von 9 bis 16 Uhr Beratung und Informationen rund um das Thema Elektrofahrräder.

Spezielle Angebote zu den E-Bike-Aktionstagen

Zu den E-Bike-Aktionstagen gibt es bei Hild-Radwelt in diesem Jahr einige spezielle Angebote: Diese betreffen neben der Finanzierung von E-Bikes verschiedene Leasingmodelle und einen spezifischen Versicherungsschutz. Gebrauchte Fahrräder werden beim Kauf eines E-Bikes mit bis zu 150 Euro vergütet.

Besonders interessant für Arbeitnehmer: Hild-Radwelt bietet an, Diensträder mit Elektromotor zu leasen. Das hat neben unabhängiger, gesunder und umweltschonender Mobilität für Arbeitnehmer weitere Vorteile für Firmen: Per Gehaltsumwandlung können die Arbeitnehmer sich an den Leasinggebühren beteiligen und so die Sozialversicherungsabgaben der Arbeitgeber senken.

Kunden können sich bei Hild-Radwelt individuell und fachkundig beraten lassen. Der vom TÜV als sehr gut ausgezeichnete Betrieb bietet in der eigenen Werkstatt einen Rundumservice für jedes Fahrrad und stellt Kunden während der Reparaturzeit ein Leihfahrrad zur Verfügung. Probefahrten gehören ebenfalls zum Service und können jederzeit vereinbart werden.

Mehr dazu:

Was: E-Bike-Aktionstage bei Hild-Radwelt.
Wann: Freitag und Samstag, 9. und 10. Mai 2013
Wo: Hild-Radwelt, Engesserstraße 9, 79108 Freiburg