SPD verhindert Frauenarzt-Gig

David Weigend

Atzenverbot in Freiburg: Nachdem die SPD-Fraktion im Gemeiderat protestiert hat, sagt Jazzhaus-Chef Michael Musiol nun den Frauenarzt-Gig ab, der für den 16. Dezember geplant war. Wir fragen uns: ist Frauenarzt echt schlimmer als Sido und Prinz Pi, die beide im Dezember im Jazzhaus auftreten werden?



Warum ausgerechnet Frauenarzt? Beim Konzert von K.I.Z., in ihren Texten auch nicht gerade zimperlich, hatte sich im Gemeinderat doch auch niemand beschwert. Interessant: das Frauenarzt-Management erfuhr von der Konzertabsage erst heute Vormittag durch unseren Anruf.


Wie ist eure Meinung zu dem Thema?

Mehr dazu:

Badische Zeitung: SPD stoppt Frauenarzt
Badische Zeitung: Kommentar zur Frauenarzt-Absage
Frauenarzt: MySpace