So werden die Bälle für die Fußball-WM hergestellt

Carolin Buchheim

In 157 Tagen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Alle Spiele des Turniers werden mit einem Ball der Firma Adidas gespielt, dem man den Namen "Jabulani" gegeben hat. Und wie der hergestellt wird, seht ihr in der heutigen Mittagspause.



Production process of the official 2010 FIFA World Cup match ball Jabulani

Quelle: YouTube

[youtube zbLjk4OTRdI nolink]

Mehr dazu:

[via Kottke]