So war der Vintage-Flohmarkt in Schmitz Katze

Alexandra Mieth

Am Samstag fand in Schmitz Katze der Vintage-Flohmarkt statt. Hipster, Ökos und Trödelliebhaber kamen reichlich - trotz des Regens. Auch fudder-Autorin Alexandra Mieth war dort und war vor allem über einen Stand mit bemalte Hirsch- und Rehgeweihen erstaunt:



Wer am Samstag den Vintage-Markt in der Katze besuchen wollte, musste vor allem zwei Dinge mitbringen: Geduld und einen Regenschirm.

Geduld, da sich ab 12 Uhr eine Schlange von Hipstern, Ökos und Trödelliebhabern bis an die Kreuzung zur Eschholzstraße gebildet hatte und einen Regenschirm, da es eine halbe Stunde nach Beginn anfing zu regnen.

Wenn man es dann reingeschafft hatte, wurde man von melancholisch-ruhiger Musik à la Damien Rice und Angus & Julia Stone  gleich in Flohmarkt-Stimmung versetzt. Von dem Gedränge in der Schlange war drinnen keine Spur. Man konnte gemütlich an den Ständen vorbeischlendern und sich die angebotenen Teile genauer anschauen.

Neben den typischen Flohmarktständen, an denen Kleidung und Schmuck verkauft wird, gab es auch noch einige, die man nicht so oft auf Flohmärkten sieht – zum Beispiel bot ein Stand bunt bemalte Hirsch- und Rehgeweihe an. Ein anderer hatte aus Schallplatten hergestellte Schalen im Angebot. Wieder andere Stände verkauften selbstgenähte Hipster-Sportbeutel, selbstgeknüpfte Armbänder und Ketten oder Wandschmuck aus Fahrradteilen.

Auf den leichten Regen waren die Verkäufer gut vorbereitet. Beim ersten Tropfen spannten sie große, bunte Sonnenschirme auf oder legten Plastikfolie aus. Auch die Besucher störte der Regen nicht weiter, wer keinen Schirm hatte, ging eben nach drinnen und stöberte dort weiter.

Für hungrige Vintage-Markt-Besucher gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Wer Lust auf etwas Deftiges hatte, musste sich in die lange Schlange vor der Imbissbude einreihen und die Strapazierfähigkeit seiner Geduld ein weiteres Mal auf die Probe stellen.

Mehr dazu:

 

Fotos: Alexandra Mieth

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.