Sido, D! und Loona casten "Popstars" in Rust

Nina Braun

Die Zyniker-Sause geht weiter! Zum siebten Mal sucht ProSieben Popstars. Die Jury besteht heuer aus Detlef D Rufzeichen Soost, Stangentänzerin Loona und dem schlechten Vorbild Sido. Am Samstag wollen sie Sing- und Tanztalente aufspüren, bei einem von vier deutschlandweiten Castings im Europapark Rust.



Vier Mädchen werden für die neue Popstars-Band gesucht, die diesmal in einem, hüstel, besonders harten Auswahlverfahren ermittelt wird. Die Jury wird am Samstag ein bisschen genauer hinhören als in den ersten Runden der vergangenen Staffeln - denn pro Casting kommen je nur vier Mädchen weiter.


Dichter Filter, jede Schwäche wird sofort bestraft. Dafür ist die Chance für die Weiterkommenden aber auch ungleich größer: Nur 16 Mädchen sind in den Finalrunden dabei.

Das Casting für Süddeutschland findet übermorgen ab 9 Uhr im Europapark Rust statt. Es steht allen weiblichen Teilnehmern ab 16 Jahren offen. Ein Bus-Shuttle bringt Interessierte von Freiburg und Offenburg nach Rust und zurück. Kandidatinnen müssen lediglich einen ausgefüllten Bewerbungsbogen mitbringen. Dann gilt es, mit Stimme und Ausstrahlung vor der neuen Jury unter alter Leitung zu bestehen. Wir erinnern uns: Auch Bahar hat mal beim Casting angefangen.

Mehr dazu:

 
Was: Popstars-Casting, 7. Staffel, "Just 4 Girls"
Wann: Samstag, 5. Juli, 9 Uhr
Wo: Rust, Europapark-Dome, neben dem Haupteingang. Bus-Shuttles von Freiburg und Offenburg