Sechs Jahre Maria Bar

Markus Hofmann

Für die Freiburger Bar Maria haben wir nicht zuletzt deshalb gewisse Sympathien, weil man dort - genau wie bei uns in der fudder-Redaktion - niedliche Süßwasserzierfische beim Entspannungsbad in einem Aquarium beobachten kann. Am morgigen Samstag werden die Fische vermutlich ziemlich aufgeregt und auch ein bisschen gestresst sein: Da feiert die Maria ihren sechsten Geburtstag mit einer großen Party.

Vor allem an Wochenenden ist die Maria seit ihrer Eröffnung bekannt für wilde Warm-up-Partys und gepflegte Abstürze mit den bekannten Freiburger Szene-Gesichtern. Vor etwa einem Jahr haben die ursprünglichen Maria-Betreiber Frank Böttinger und Bela Gurath (Endless Event) das Kommando an Fred Killig, Linda Fossler, Holger Probst (Nitebeat) und Pascal Dumont übergeben. "Seitdem ist die Maria vielleicht nicht mehr ganz so szenig. Wir wollen ein breiteres Publikum ansprechen", sagt Fred Killig, der mit Holger Probst Geschäftsführer der Bar ist.

Die Geburtstagsparty dürfte morgen hingegen an alte Maria-Zeiten anknüpfen: Für eine Tanzfläche werden die Tische weggeräumt, es gibt Feuerspucker, Tänzerinnen und die furchteinflößende Maria-Geburtstagbowle. An den Plattentellern mixen Hike und Robert Heart alle möglichen Facetten von House.

Was:
Geburtstagsparty - 6 Jahre Maria (House)
Wann:
Samstag, 11. Februar, 21.30 bis 3 Uhr
Wo:
Freiburg, Maria Bar (Löwenstraße 3-7)

Übrigens:
Während wir uns bei fudder mit Goldfischen beschäftigen, schwimmen im Maria-Aquarium Gelbbarsche und Yellows.