Gedenken

Schweigeminute auf dem Weihnachtsmarkt für die Opfer des Anschlags in Berlin

BZ-Redaktion

Mit einer Schweigeminute wird heute um 18 Uhr zum Jahrestag des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt der Opfer gedacht.

Die Schweigeminute findet vor der Kirche St. Martin am Rathausplatz statt. Jeder Besucher des Weihnachtsmarktes hat die Möglichkeit, eine Kerze anzünden. Parallel werden die Glocken der Kirche St. Martin läuten.


Mit der Gedenkveranstaltung möchten die Schausteller ihre Anteilnahme zeigen. Die FWTM hat als Veranstalterin im Vorfeld des Weihnachtsmarkts mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord und dem Amt für öffentliche Ordnung ein Sicherheitskonzept erarbeitet und steht während des Weihnachtsmarkts permanent in Kontakt mit der Polizeistelle.

Mehr zum Thema: