Schmitz Katze eröffnet eine Strauße in der Stadt - der Merdinger Musikverein kommt auch

Vanja Tadic

Ab Sonntag hat Freiburg eine Strauße - mitten in Haslach. Eröffnen werden sie die Macher von Schmitz Katze und der Patisserie Mohrentopf. Die Strauße wird zukünftig regelmäßig geöffnet haben. Was am Eröffnungstermin auch euch wartet:



Zum ersten Mal eröffnet das Schmitz Katze an diesem Sonntag ihre sogenannte Stadtstrauße. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr mit Bier vom Fass und Zunftmusik des Merdinger Musikvereins. Ab 14 Uhr gibt es Essen und Trinken vom Mohrentopf Café. Dieser servieren sowohl Süßes (Pasteis de Nata, Waffeln mit gebratener Banane und Eis) als auch Salziges (Waffeln mit Spinat und Käse, Flammkuchen, Quiche). Die Musik wechselt dann von zünftig zu chillig: Die Jungs von Klangkombinat Sued spielen den nachmittag über entspannte elektronische Tunes. 




Spätabends, so ab 23 Uhr, geht es dann im Wohnzimmer der Katze mit DJ Nicolas Hannig weiter.



Die Stadtstrauße findet ab nächster Woche regelmäßig von Donnerstag bis Samstag ab 18 Uhr und sonntags ab 14 Uhr statt. Es gibt keine Altersbeschränkung und der Eintritt ist frei. Sollte das Wetter mal so gar nicht passen, gibt's aktuelle Infos auf der Website der Katze

Mehr dazu:

  Was: Stadtstrauße Freiburg im Schmitz Katze
Wann: 15. Mai, 12 Uhr
Wo: Schmitz Katze