Schluss gemacht? Schick deinem Ex eine Google-Bombe

fudder-Redaktion

Friteusenfett auf den Rücksitz kippen, Hund vergiften und Autolack zerkratzen war gestern. Jetzt kommt die Rache 2.0. Der Teenager Jack Weppler hat mit seiner Freundin Schluss gemacht – und sie hat darauf prompt reagiert. Sie flutete Google-Images mit seinen Bildern, verziert mit peinlichen, pornografischen und beleidigenden Sprüchen.

Jacks Ex spamte seine Google-Bilder-Resultate mit einer Flut peinlicher Foto im Lolcat-Style. Das sind humoristische Bilder von Katzen, versehen mit passenden, orthographisch und grammatikalisch inkorrekten Worten. Generiert hat sie die Bilder mit dem Memegenerator.net.


Der Webmaster der Seite hat die Bilder gelöscht, aber Google zeigt sie immer noch. Armer Jack. Da wäre ihm ein Kratzer im Lack wohl lieber gewesen.