Schlossbergfest soll stattfinden

Nina Braun

Nachdem das Schlossbergfest 2007 ausgefallen ist, wird es dieses Jahr vermutlich - in kleinerer Form - wieder stattfinden. Dies bestätigte uns eine Sprecherin des Veranstalters Toni Schlegel. Nicht in Planung ist dagegen das Seenachtsfest. Die Kosten seien zu hoch, so Bela Gurath von Endless Event.

"Das Schlossbergfest wird zu 99% stattfinden", sagt Martina Ramadan, Verwaltungsleiterin der Schlegel-Betriebe (unter anderem Greiffeneggschlössle). Die Details sollen in den nächsten Tagen geklärt werden, nur eines ist schon jetzt klar: Die Veranstaltung wird kleiner ausfallen als in den Jahren vor 2007. Grund: Das Restaurant Dattler wird diesmal nicht mitmachen. "Das hat wirtschaftliche Gründe", erklärt Betreiber Hansjörg Dattler. "Für das Fest müssen wir den gesamten Restaurantbetrieb blockieren. Wenn es dann regnet, haben wir zweimal keine Gäste."


Auch Bela Gurath von Endless Event bestätigt die Planungen für das Schlossbergfest. Das Seenachtsfest hingegen wird wohl auch in diesem Jahr nicht stattfinden. "Die Kosten wären zu hoch", so Gurath.

Mehr dazu: