Schleusen auf für das Unterwasser-Postamt

Dirk Philippi

Beim beliebten Mannschafts-Quiz im Isle of Innisfree am Augustinerplatz ist es eher ungewöhnlich, wenn gar kein Team die richtige Antwort auf eine Frage geben kann. So geschehen am vergangenen Montag: "Welche auf der ganzen Welt einzigartige öffentliche Einrichtung gibt es auf der Südsee-Insel Vanuatu?” Die Antwort war so unvorstellbar wie skurril: ein Unterwasser-Postamt!

In drei Metern Tiefe werden dort von den Postbediensteten wasserfeste Postkarten und Briefmarken verkauft, sogar die Tinte zum Abstempeln wurde extra wasserfest entwickelt. Die lokalen Touristikspezialisten haben sich den Gag ausgedacht, um ihren Gästen außer der einzigartigen Unterwasserwelt noch etwas Besonderes zu bieten.