Schallplattenläden in Freiburg: Hier kannst Du in der Stadt Vinyl kaufen

Stefan Mertlik

Vinyl-Fans können in Freiburg viel Geld für ihre Leidenschaft ausgeben. Wir haben die vier Schallplattenläden der Stadt besucht und unsere Eindrücke festgehalten.

Laut einer Statistik des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) erwirtschaftete die deutsche Musikindustrie 4,6 Prozent ihres Umsatzes im Jahr 2017 durch Vinyl. Damit machen zwar andere Formate den Großteil der Einnahmen aus, doch im Vergleich zur CD wachsen die Umsätze der Schallplatte jährlich. Die Menschen haben wieder Lust auf die schwarzen Scheiben aus Polyvinylchlorid.


Ob ein "wärmerer" Klang, die bewusste Abkehr vom Digitalen hin zum Analogen oder das eindrucksvolle LP-Cover – die Gründe für den "Vinyl-Boom" sind unterschiedlich und werden bei zehn Nachfragen vermutlich zu zehn verschiedenen Antworten führen. Fakt ist, dass es auch in Freiburg begeisterte Vinylsammler geben muss. Denn die Stadt bietet ein kleines, aber sehr feines Angebot an Schallplattenläden. Wir haben die vier Vinyl-Shops besucht und uns von den Betreibern alles zeigen lassen.

Flight 13 Records

Zwischen Stühlinger Kirchplatz und E-Werk liegt Flight 13 Records. 1988 öffneten die Pforten zunächst in Zähringen, bevor vor rund zehn Jahren ein Umzug in die Stühlingerstraße anstand. Inhaber Thomas Haller hat sich mit Flight 13 ein kleines Vinyl-Imperium geschaffen, zu dem neben dem Shop auch ein Mailorder und ein Label gehören.

Sortiment
Circa 15.000 Platten bietet Flight 13 direkt vor Ort. Achtzig Prozent davon sind Neuwaren, die fast täglich aufgestockt werden. Auf eine bestimmte Musikrichtung hat sich Flight 13 dabei nicht konzentriert. Von Singer-Songwriter bis Punk ist fast alles dabei. "Was wir nicht machen, ist Volksmusik und Klassik", muss Tobias Höhn, der seit zehn Jahren bei Flight 13 arbeitet, dann aber doch gestehen.

Zusatzangebote
Neben dem obligatorischen Plattenzubehör schafft Flight 13 vor allem mit dem Bestellservice einen großen Mehrwert für die Kundschaft. Wer seine Wunschplatte nicht im Laden findet, kann sie sich über den angeschlossenen Mailorder nach Hause schicken lassen. Ein dicker Katalog, der einmal im Quartal erscheint, gibt zudem eine umfangreiche Übersicht über die neuen Produkte im Flight-13-Universum.

Plattenspieler zum Musikhören, eine mit Sesseln ausgestattete Sitzecke, ein Kühlschrank, der gegen eine Spende geleert werden kann, und die Möglichkeit, Konzerttickets zu kaufen, laden auch über das Plattenshoppen hinaus zum Besuch bei Flight 13 Records ein. In unregelmäßigen Abständen werden sogar Konzerte im Laden veranstaltet. Zuletzt feierte das Freiburger Düster-Lounge-Quartett BAR seine Record Release Party zwischen den Plattenregalen.

Adresse: Stühlingerstraße 15, 79106 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Do, Sa: 12 – 18 Uhr;
Fr: 12 – 20 Uhr
Website: www.flight13.com

Mono Tonträger

2005 hat Gerd Bentheim Mono Tonträger in der Gartenstraße übernommen. Der Laden existiert aber schon seit Ende der siebziger Jahre – damals noch unter dem Namen LP Aktuell.

Sortiment
"In einer Großstadt wie Berlin kann man vielleicht auch nur elektronische Musik oder Hip-Hop verkaufen, aber weil Freiburg nicht so groß ist, habe ich keine wirkliche Spezialisierung", beschreibt Gerd Bentheim das Sortiment von Mono Tonträger. Trotzdem orientiert er sich mit seinem Angebot, das hauptsächlich aus gebrauchten Platten besteht, an den Wünschen der Kundschaft.

Am häufigsten werden Platten aus den Bereichen Classic Rock, Heavy Metal, Indie, Alternative und Jazz gekauft. Techno- und Hip-Hop-Tonträger werden ebenfalls angeboten. Hier beschränkt sich das Sortiment aufgrund der geringen Nachfrage aber auf einige ausgewählte Exemplare. Wenn Kunden mit speziellen Wünschen auf Gerd Bentheim zukommen, dann geht er aber auch auf die Suche nach Raritäten.

Zusatzangebote
Zusätzlich zu den Tonträgern können Schutzhüllen, Pflegeprodukte, Ersatznadeln, Tonabnehmersysteme und anderes Zubehör gekauft werden. Wer eine seiner Platten von rillentiefen Verschmutzungen befreien möchte, erhält mit der professionellen Plattenwäsche die richtige Hilfe. Neben den Schallplatten gibt es auch ein großes Sortiment an gebrauchten CDs und DVDs.

Adresse: Gartenstraße 11, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr: 11 – 18 Uhr; Do: 12– 19 Uhr; Sa: 11 – 15 Uhr
Website: www.mono-tontraeger.de

The Record Store

Zwölf Jahre betrieb Waldemar Seifert einen Plattenladen in Heidelberg. 2012 kam er nach Freiburg, teilte sich mit seiner Frau einen Laden als "Record Store & Science Shop" und zog 2014 in ein zwanzig Quadratmeter großes Geschäft in der Gerberau. Im Februar dieses Jahres hieß es noch einmal Kisten schleppen. The Record Store wechselte von der Hausnummer Zwei in die Sechs, um die deutlich größeren Geschäftsräume des Antiquitätenladens Langenbeck zu übernehmen.

Sortiment
"Gerade schippern 4.000 LPs Richtung Bremerhaven und die sind dann Anfang September hier", freut sich Waldemar Seifert über die Einkäufe, die er noch vor einigen Tagen in den USA getätigt hat. Seifert fliegt regelmäßig in die Staaten, um sowohl seinen Freiburger als auch Berliner Plattenladen mit Vinyl zu füllen. Zu 90 Prozent besteht das Sortiment aus Gebrauchtwaren mit einem Fokus auf Rock, Jazz, Funk und Soul aus den sechziger und siebziger Jahren.

The Record Store möchte für allen Kunden etwas bieten. So gibt es Original-, aber auch Nachpressungen. Je nachdem, was Geldbeutel oder Interesse hergeben. Denn Seifert weiß, dass sich die Ansprüche seiner Kundschaft mit dem "Vinyl-Boom" verändert haben: "Der Altersdurchschnitt ist um zwanzig Jahre runtergegangen. Die jungen Leute werden immer mehr und sind auch noch hungrig."

Zusatzangebote
Jede Second-Hand-Platte, die der Record Store verkauft, wird vorher in Schuss gebracht. Die hierfür verwendete Ultraschallreinigung können Kunden auch für ihre mitgebrachten Schallplatten nutzen. Passend zur musikalischen Spezialisierung bietet The Record Store einige Bandshirts aus dem Classic-Rock-Bereich. Ergänzt wird das Angebot durch eine kleine Auswahl an Hi-Fi-Geräten sowie Nachdrucken von legendären Konzertpostern.

Adresse: Gerberau 6, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo – Sa: 10– 18 Uhr
Website: www.recordstore-freiburg.de


Compact Disc Center

1987 hat Gerhard Gehre zusammen mit zwei Partnern das Compact Disc Center in der Schiffstraße eröffnet. Seit drei Jahren führt er das Geschäft alleine. Vom Namen sollten sich Vinyl-Interessierte nicht täuschen lassen. Das Compact Disc Center hat die Zeichen der Zeit erkannt und vor vier Jahren auch Schallplatten ins Angebot aufgenommen.

Sortiment
"Als wir nur ein CD-Laden waren, habe ich mich eigentlich geweigert Schallplatten zu bestellen. Aber es kamen immer mehr Kunden, die nachgefragt haben", begründet Gerhard Gehre die Erweiterung des Sortiments, das vollständig aus Neuwaren besteht. Dabei konzentriert sich das Compact Disc Center auf eine breitgefächerte Auswahl, die von Rock bis Hip-Hop alles beinhaltet. Das ist wichtig, denn eine Kundschaft, die von 16- bis 85-jährigen Musikbegeisterten reicht, will bedient werden.

Zusatzangebote
Auch wenn das Vinyl-Angebot weiterwächst, ist die CD immer noch das Herzstück des Compact Disc Centers. Die riesige Auswahl kann überfordern, doch leidenschaftliches und vor allem kompetentes Personal steht den Kunden immer zur Seite. Sollte ein Tonträger nicht verfügbar sein, können Platten auch importiert werden. Neben der Musik verkauft das Compact Disc Center außerdem Band-Merchandise wie Tassen und T-Shirts.

Adresse:Schiffstraße 8, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo – Sa: 09 – 19 Uhr
Website: www.cdcfreiburg.de




Mehr dazu: