Sat.1 dreht in Freiburg

Adrian Hoffmann

Clip ab! Sat.1 dreht gerade in Freiburg ein kurzes Filmchen fürs Frühstücksfernsehen. Die beiden Redakteure Tobi Gran und Volker Hoffmann laufen heute in dunklen Anzügen und mit Sonnenbrillen durch die Stadt - und postieren sich immer wieder an markanten Stellen.



Der Beitrag läuft unter dem Stichwort "Die Punktlandung". Das ist ein Spiel, das jeden morgen um 7.30 Uhr live ausgestrahlt wird. Es geht darum, dass Anrufer erraten, in welcher Stadt sich eine Szene abspielt und dann mit einem Cursor auf einer blanken Deutschlandkarte raten, wo diese Stadt liegt. Wer näher dran ist, kassiert 20.000 Euro.


Die Sat.1-Jungs haben unter anderem vor dem Schwabentor gedreht, was natürlich für Zuschauer aus Deutschland für Verwirrung sorgen kann. Gut, dass die beiden Redakteure da etwas Hilfestellung geben: "Wir stehen hier vor dem Schwabentor. Das ist aber nicht schwäbisch, sondern badisch." Danke dafür, alles andere wäre Rufschädigung gewesen.

Wann genau der Clip ausgestrahlt wird, teilen wir euch noch mit.