Sanou für zwei Spiele gesperrt

Markus Hofmann

Wilfried Sanou vom SC Freiburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden.

Sanou hatte gestern beim 1:0-Sieg des Sportclubs beim TuS Koblenz in der 81. Minute nach einer Notbremse die rote Karte gesehen.