Samstag: Zukunftskonferenz im Haus der Jugend

Anna-Lena Zehendner

Was wünschen Jugendliche sich von den Politikern, die sie vertreten wollen? Am Samstag stellen sich die Landtagskandidaten aller Parteien im Haus der Jugend den Fragen von interessierten Jugendlichen. Auf der "Zukunftskonferenz" sollen Jugendliche die Chance bekommen, ihre Wünsche und Forderungen an die Politik zu formulieren.

Organisiert wird die Konferenz von der Initiative "U18 Freiburg" zusammen mit dem Landesjugenring Baden-Württemberg. Den Jugendlichen wird hierbei die Möglichkeit geboten, eigene Themen untereinander zu besprechen, den Landtagskandidaten mitzuteilen und später mit ihnen darüber zu diskutieren. Da die Initiative U18 die Zukunftskonferenz mitorganisiert hat, wird das Thema U18-Wahl natürlich auch zur Sprache kommen. Eingeladen sind alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 21 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wer sich jedoch ganz sicher ist, dass er kommen wird, der kann sich beim Schülerrat Freiburg gerne anmelden.  



Mehr dazu:

Was: Zukunftskonferenz
Wann: 26. Februar 2011, 10 bis 16 Uhr
Wo: Haus der Jugend, Uhlandstraße 2
Programm: Schülerrat Freiburg
Facebook-Event: Zukunftskonferenz - Jugend bewegt