Retro-Feeling mit Bubble Bobble

Carolin Buchheim

Heute gibt’s mal wieder eine Retro-Mittagspause. Jeder, der in den 80er Jahren irgendwann mal Computer-, Konsolen- oder Arcade-Spiele gespielt hat, kennt Bubble Bobble. Die Firma Taito veröffentlichte es 1986 zum ersten Mal, und das süsse kleine Spiel, bei dem man mit den Drachen Bub und Bob fiese kleine Roboter mit Luftblasen umhüllen und dann mit den Drachenzacken am Rücken zerkicken musste, war ein Riesenerfolg.



Und weil das Internet toll ist, kann man Bubble Bobble heutzutage natürlich in einer abgespeckten Variante online spielen.


Und so geht’s:

Die Steuerung erfolgt per Tastatur. Das Spiel startest Du mit der Strg-Taste, Deinen Drachen steuerst Du mit den Pfeiltasten, Springen kannst Du mit der Leertaste und Luftblasen abschiessen, ganz wichtig, ebenfalls mit der Strg-Taste.

Mehr dazu: