RDL veranstaltet Hörspiel-Zeltlager für Jugendliche

Carolin Buchheim

Noch keine Pläne für die Sommerferien? In der letzten Ferienwoche veranstaltet Radio Dreyeckland am Hochrhein ein einwöchiges Zeltlager für Jugendliche, während dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein komplettes Hörspiel selbst entwickeln und produzieren.



Vom 1. bis 6. September 2013 soll Radio Play-Zeltlager auf dem Zeltplatz von Schwörstadt am Hochrhein stattfinden. Das Ziel: während der Lagerzeit ein Hörspiel zum Thema Mobbing und Ausgrenzung selbst zu entwickeln und einzuspielen.


Das Camp steht Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 14 bis 20 Jahren offen. Begleitet und betreut wird die Gruppe von vier Erwachsenen: dem Journalisten und Medienpädagogen Niels Wätzel, der Politologin und Radiomacherin Anna Trautwein, der Sozial- und Theaterpädagogin Annabelle Becker und dem Koch Dirk Glaser.

Die Kosten sind dank Förderung überschaubar: Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlen für das gesamte Camp (inklusive Übernachtung und Mahlzeiten) zwischen 60 und 100 Euro - je nach eigenen finanziellen Möglichkeiten beziehungsweise den finanziellen Möglichkeiten der Eltern; dazu kommen noch die Fahrtkosten nach Schwörstadt. 

Alle Infos gibt's auf Radio Dreyeckland: Radio Play - Kino auf die Ohren. Anmeldeschluß für das Sommerlager ist der 28. Juli 2013. Kontakt: workshop@rdl.de

Mehr dazu:

[Foto: © dmitrimaruta - Fotolia.com]