Rapvideo: Weezy Thai bittet um "Likes" auf Facebook

Manuel Lorenz

An ersten Tag hat er den Song geschrieben, am zweiten aufgenommen und am dritten das Video dazu gedreht: Weezy Thai, der 26-jährige Straßenrapper aus dem Stühlinger, will mit seinem Track "Dankeschön" sagen, dass es ihn gibt. Und dazu aufrufen, sein Facebook-Profil zu liken.



"Das ist mein erstes Video", sagt Weezy Thai stolz und erzählt, wie es zustande gekommen ist. "Ich hab letztens mit 'nem Kollegen von mir über die Videos von Escape gesprochen. Und dann spontan die Idee gehabt, eins mit ihm zu machen", so Weezy Thai. "Da war noch kein Track fertig. Ich hatte da aber noch einen Beat von Trarantino rumliegen. Den hab ich dann direkt angerufen und gesagt: Hey, ich komm' jetzt im Studio vorbei, wir machen 'nen Track. Dann hab ich mit Escape gesprochen, und dann ging alles ganz schnell." Aufgenommen wurde das Video in der Ferdinand-Weiß-Straße und im Studio von Tarantino.


Den Freiburger Produzenten Edoardo Tarantino hat Weezy Thai 2009 über einen gemeinsamen Freund kennengelernt. "Der hat mich damals mit in Tarantinos Studio genommen. Und Tarantino hat mich dann gefragt, ob ich nicht mal Lust hätte, zu rappen, weil ich sehr musikinteressiert war und immer mal Tracks mitgerappt habe. Und dann hab ich meinen ersten Track bei ihm geschrieben, und er hat gesagt: Du hast Talent. Du arbeitest ab jetzt immer mit mir zusammen." Noch im selben Jahr brachte Weezy Thai sein erstes Mixtape raus. Und eine EP mit Johnny Pepp, der jetzt beim Frankfurter Hiphop-Label "Freunde von Niemand" unter Vertrag steht.

Mit seinem ersten Videoclip wollte er natürlich nicht nur auf die Jagd nach Facebook-Likes gehen, sondern auch einigen Leuten "Dankeschön" sagen - wie der Titel des Tracks unmissverstänlich nahelegt. "Ich danke auf jeden Fall Escape. Der hat gleich mein Talent gesehen und gesagt: Ich tret' dir in den Arsch, du musst was machen", erklärt Weezy Thai. Die beiden kennen sich seit einem Jahr. "Und auf jeden Fall Tarantino, durch den ich überhaupt erst mit dem Rappen angefangen habe. Und Ken Yoshida, der mich Tarantino vorgestellt hat." Ken ist ein Sänger aus Freiburg, der aber seit geraumer Zeit auf Hawaii studiert.

Momentan arbeitet Weezy Thai an seinem ersten Album, das auf jeden Fall noch 2012 fertig werden soll.

Weezy Thai "Dankeschön"

Quelle: YouTube


Mehr dazu:

[Foto: Privat]