Räumungsverkauf bei Hild und die Nähmaschinen in der Salzstraße

fudder-Anzeige

Schnäppchenjäger aufgepasst: Das Traditionsgeschäft Hild und die Nähmaschinen zieht im Januar 2014 von der Salzstraße in die Engesserstraße an der Neuen Messe und veranstaltet zur Zeit einen großen Räumungsverkauf - solange Vorrat reicht.



Hochwertige Overlock, Näh- und Stickmaschinen, Spulen, Garne und Zubehör: Alles muss raus beim großen Räumungsverkauf von Hild und die Nähmaschinen in der Salzstraße 41. Seit 1896 war das "Haus zum Leiter" der Sitz des Freiburger Traditionsgeschäfts.




Nach über 115 Jahren gibt es diese Räume auf und zieht in die neue Hild-Erlebniswelt in der Engesserstraße 9 an der Neuen Messe. In den neuen, barrierefrei gebauten Räumen wird es nicht nur hochwertige Nähmaschinen und Zubehör für Näh-  oder Stickarbeiten geben. Auch die beliebten Kurse zu den Themen Patchwork, Dessous oder Taschen werden dort vermehrt in der Zukunft in großen und modernen Kursräumen stattfinden.

Mehr dazu: