Radlerin auf der Elsässer Straße von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

fudder-Redaktion

Am Samstagmorgen ist eine Radfahrerin auf der Elsässer Straße von einem Auto angefahren und verletzt worden. Auch der Autofahrer musste ins Krankenhaus:



Die 49-jährige Radlerin fuhr am Samstag, gegen 8 Uhr, auf dem Radweg der Elsässer Straße stadtauswärts in Richtung Berliner Allee. Beim Bärenweg benutzte sie den Fußgängerweg, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Hierbei übersah sie vermutlich einen in gleicher Richtung auf der Straße fahrendes Auto und stieß mit diesem zusammen.


Die Radfahrerin zog sich beim Sturz Verletzungen zu und wurde in ein Freiburger Krankenhaus eingeliefert. Auch der 45-jährige Autofahrer wurde zur Überprüfung in ein Krankenhaus gebracht.
Sowohl am Auto als auch am Fahrrad entstand Sachschaden.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 0761.8823100 zu melden.

[Symbolfoto: Dominic Rock]