Porschefahrer baut Knight Rider-Unfall

David Weigend

Turbo-Boost auf der A5, Fahrtrichtung Karlsruhe, Höhe Ausfahrt Freiburg-Nord: Ein 22-jähriger Porschefahrer kam heute früh um 1 Uhr aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er landete nach mehr als 30 Meter freiem Flug im angrenzenden Waldgebiet.

Der Fahrzeugführer konnte sein stark deformiertes Fahrzeug nur über sein Dachfenster verlassen. Bevor er bewusstlos wurde, war er gerade noch in der Lage, mit seinem Handy die Polizei zu verständigen.


Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich mit dem Autobahnpolizeirevier in Umkirch, 0761/8821000 in Verbindung zu setzen.