René-Schickele-Straße

Polizeieinsatz in Littenweiler: Mann wirft Sachen von Balkon

BZ-Redaktion

Ein Mann steht auf dem Balkon eines Hauses in Littenweiler und wirft Sachen nach unten. Dann gestikuliert er mit einem Gegenstand, der wie eine Waffe aussieht. Damit löst der Mann einen großen Polizeieinsatz aus.

Einen großen Polizeieinsatz löste am Freitag gegen 16.50 Uhr ein Mann aus, der auf einem Balkon an der René-Schickele-Straße (Littenweiler) stand, herumschrie und Gegenstände von 3. Obergeschoss herabwarf.


In der Nähe befindet sich ein Spielplatz. Da der Mann nach Zeugenaussagen mit einem "waffenähnlichen Gegenstand" gestikuliere und gerufen habe "Ich bringe euch um", seien "ausreichend Polizeikräfte vor Ort zusammengeführt worden", die den Mann dann, so die Polizei, "kontrolliert überwältigten und festnahmen". Genaue Angaben zur Einsatzstärke machte die Polizei nicht.

Die Kinder und Passanten seien zuvor aus dem Gefahrenbereich entfernt worden. Der 43-Jährige habe sich offensichtlich in einem starken Erregungszustand befunden, führte aber – anders als zunächst befüchtet – keine Schusswaffe bei sich. Er sei "einer fachlichen Begutachtung" zugeführt worden.