Freiburg-Wiehre

Polizei schnappt Fahrraddiebe – und sucht jetzt die Eigentümer

BZ-Redaktion

Die Polizei hat in der Wiehre zwei Fahrraddiebe verfolgt und festgenommen. Nun suchen die Ermittler die Eigentümer der beiden Räder.

Bei einer Personenkontrolle an der Heinrich-von-Stephan-Straße im Freiburger Stadtteil Wiehre fielen am Samstag, 21. Januar, gegen 2 Uhr zwei Männer auf. Sie versuchten zu fliehen und versteckten zwei Fahrräder in einem Gebüsch sowie auf einem Tankstellengelände. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt gelang es den Beamten, die Flüchtenden in der Merzhauser Straße zu stellen und festzunehmen. Die Räder wurden sichergestellt.


Die beiden 30 und 34 Jahre alten Männer sind, wie die Polizei mitteilt, bereits mehrfach mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Gesucht werden nun die rechtmäßigen Eigentümer der beiden Räder, die wie folgt (siehe Fotos) beschrieben werden:
  • Erstes Fahrrad:Herrenmountainbike der Marke Fischer, Typ Baschin, Farbe rot-gelb/rosa
  • Zweites Fahrrad: Damenrad der Marke Zündapp, Typ Den Haag, Farbe schwarz, Fahrradkorb am Lenker. In dem Korb wurde ein aufgebrochenes Zahlenschloss gefunden.

Die möglichen Eigentümer der Fahrräder werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg- Süd unter der Telefonnummer 0761/882-4421 zu melden.