Polizei beendet Hausbesetzung an der Kronenbrücke

fudder-Redaktion

Die Polizei hat am Samstagabend ein kurze Zeit zuvor besetztes Haus in der Goethestraße 2 geräumt.

Das Haus, das sich unweit der Kronenbrücke befindet, war am Nachmittag von einigen Dutzend Personen besetzt worden. 30 Besetzer traf die Polizei bei der Räumung an. Drei weitere Besetzer konnten auf der Flucht ergriffen werden. Rund zehn Menschen gelang die Flucht vor den anrückenden Polizisten.


Die Polizei geht davon aus, dass sie sich Besetzer, die aus der linksautonomen Szene stammen, auf eine längerfristige Aktion eingestellt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei der Räumung niemand.
Vorsorglich wird die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit starken Kräften in Freiburg präsent sein.