Pokeraction in der StuSieBar

Philipp Aubreville

"Gewinn doch was du willst" heißt es ab kommenden Donnerstag in der StuSieBar. Dann sind Studenten herzlich eingeladen, bei ab sofort wöchentlich stattfindenden Pokerturnieren Sachpreise zu gewinnen.



Beim vergangenen Weihnachtsfest waren Poker-Sets der Renner unterm Tannenbaum und wenn im Fernsehen Pokerturniere übertragen werden, bleibt Handball- und Basketballspiele quotentechnisch nur noch der Small Blind. „Das einst schmuddelige Unterwelts-Glücksspiel erobert Deutschland“ schreibt der SPIEGEL, „Poker ist beliebt wie nie und erobert Europa“ konstatiert die ZEIT. Dass Pokern längst Trend ist, weiß auch Christoph Maschowski der mit seiner Firma United Poker-Series (UP-Series) Pokerturniere veranstaltet.



Nach ersten Testläufen in Freiburg und Berlin sollen ab dem kommenden Donnerstag regelmäßig Pokerturniere für Studenten in der StuSieBar stattfinden.

Unter dem Motto „Gewinn doch was du willst“ können sich gewitzte Zocker mit einem Einsatz von 10 € Sachpreise wie ein Fahrrad oder eine Jahreskarte fürs Fitnesstudio, Büchergutscheine oder Pokerlehrmaterial und Pokerzubehör erspielen. Wobei letzteres vielleicht eher den Verlierern des Turniers ausgehändigt werden sollte...

Doch auch wenn Gewinne wie ein Fahrrad in Freiburg ein beträchtliches Statussymbol darstellen, soll es bei den Turnieren unverkrampft zugehen:“Die Studententurniere sollen eher locker gehalten werden, wir planen so z.B. zusammen mit der StuSieBar anschließende Partys.“, erklärt Christoph.



Start des Turniers ist um 15 Uhr, man kann sich jedoch auf zuvor auf der Website der UP-Series anmelden – dann gibt’s sogar eine Überraschung!

Mehr dazu:



UP-Series: Website
Was: UP-Series Pokerturnier für Studenten
Wann: ab dem 28.06.07 jeden Donnerstag um 15:00 Uhr
Wo: StuSieBar, Sundgauallee 36